Zum Opernball trifft sich die Prominenz in Wien. Wir werfen einen Blick auf die Skandale und Skandälchen vergangener Tage.

Busen, wohin das Auge schaut: Dass man beim Life Ball mehr nackte Haut sieht, als einem lieb ist, ist kein Geheimnis. Doch selbst bei diesem Event gibt es überraschende Nippelblitzer. So geschehen zum Beispiel Amanda Lepore oder auch Eva Padberg.
Eröffnung 2010 fällt ins Wasser: Ausgerechnet während der Eröffnungsfeier im Jahr 2010 macht das Wetter dem Life Ball einen Strich durch die Rechnung. Hollywoodstar Whoopi Goldberg muss ihren Auftritt zum großen Opening abbrechen, der Wiener Rathausplatz wird geräumt. Veranstalter Gery Keszler soll hinter den Kulissen getobt haben vor Wut.
Richard Lugner muss draußen bleiben: Der Mörtel hat seinen Opernball, das muss reichen. Beim Life Ball hat Richard Lugner jedenfalls lebenslanges Verbot nach taktlosen Aussagen über Homosexualität und Aids.