2014 lief die letzte Folge von "How I Met Your Mother". Was haben die Schauspieler vor der Erfolgsserie gemacht und was passierte danach? Wer heute noch die Zuschauer erreicht und wer vom Bildschirm verschwunden ist, sehen Sie hier in unserer Bildergalerie.

Für die meisten Lacher in "How I Met Your Mother" sorgte wohl Frauenheld Barney Stinson. Neil Patrick Harris gab den arroganten Lebemann so überzeugend, dass man ihm eine andere Rolle kaum zugetraut hätte. Jedoch ...
... konnte er auch mal ganz anders. Mit 15 Jahren gab Neil Patrick Harris sein Filmdebüt an der Seite von Whoopi Goldberg in "Claras Geheimnis". Für seine Rolle wurde er für den Golden Globe nominiert. Als Jungdoktor in der Serie "Doogie Hower, M.D." räumte Harris dann dreimal hintereinander den "Young Artist Award" ab.
Harris bleibt auch nach HIMYM ein erfolgreicher Schauspieler. Er spielt im Kassenschlager "Gone Girl" (2014) mit, moderierte seine eigene Varietyshow auf NBC ("Best Time Ever With Neil Patrick Harris"), spielt am Broadway Theater und hat inzwischen sogar einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood. Nicht zu vergessen: 2015 durfte er die Oscar-Verleihung moderieren. Bei den "Tony Awards" präsentierte er jüngst seinen neuen Look. Harris trägt jetzt Glatze.
Jason Segel ist in "How I Met Your Mother" der gemütliche Teddybär Marshall Eriksen. In der Erfolgsserie spielt er einen Juristen.
Ende der 1990er feierte Jason Segel seinen Durchbruch mit der Fox-Fernsehserie "Voll daneben, voll im Leben". In anderen kleinen Serien sammelte er Erfahrungen, bevor es für ihn von 2005 bis 2014 zu HIMYM ging. 2008 spielte er an der Seite von Mila Kunis im Film "Nie wieder Sex mit der Ex".
Da es eine Zeit nach HIMYM geben musste, bereitete sich Jason Segel auch während seiner Zeit als Marshall Eriksen auf diese vor. Er schrieb die Drehbücher zu "The Muppets" und "Fast verheiratet". Mit der 2015 in die Kinos gekommenen Filmbiografie "The End of The Tour" war Jason zum bisher letzten Mal auf der Leinwand zu sehen.
Die Figur des Ted Mosby ist der Dreh- und Angelpunkt von "How I Met Your Mother". Sein Leben wird in der Serie erzählt. Dargestellt wird Ted von Josh Radnor, dessen Figur mit einem großen Herz und viel Humor am Ende der Serie tatsächlich die Mutter seiner Kinder kennenlernt.
Josh Radnors Karriere begann nicht nur im Filmbusiness. Er stand 2001 am Broadway in dem Stück "The Graduate" auf der Bühne. In verschiedenen Fernsehserien, wie zum Beispiel "Law and Order", ergatterte er in seinen jungen Jahren Minirollen.
Inzwischen ist Josh Radnor nicht mehr allzu häufig in Filmen oder Serien anzutreffen. Jüngst mimte er den Doktor Jedediah Foster in der Mini-Serie "Mercy Street". Während der HIMYM-Dreharbeiten war er außerdem als Regisseur tätig. 2010 kam sein erster Film "HappyThankYouMorePlease" heraus. Ansonsten wird es ruhiger um den beliebten Star von "How I Met Your Mother".
Cobie Smulders hat als kanadische Fernsehmoderatorin Robin Scherbatsky die HIMYM-Fans mit Humor und Charme überzeugt. Sie war die Brünette zum Anbeißen, die mal mit Ted und mal mit Barney ein Techtelmechtel hatte.
Schon als Teenager fing sie an zu modeln und kam in der ganzen Welt herum. Das Rampenlicht schien ihr zu gefallen. Schon bald ergatterte sie ihr erstes Engagement beim US-Sender ABC in der Serie "Veritas: The Quest". Nicht viel später verschlug es Cobie dann zu HIMYM.
Seit 2012 stand Cobie Smulders für zahlreiche "Avengers"-Filme vor der Kamera. Im November wird sie an der Seite von Tom Cruise in der Verfilmung der bekannten Krimibuchreihen um Jack Reacher im Film "Never Go Back" zu sehen sein.
Die süße Erzieherin Lily Aldrin aus HIMYM wird von Alyson Hannigan gespielt. In der Serie sind sie und Marshall das Traumpaar schlechthin. Im Gegensatz zu einigen ihrer HIMYM-Kollegen hat Alyson eine echte Karriere in der Zeit vor der Top-Serie vorzuweisen.
Die hübsche Rothaarige wurde durch den Film "Meine Großmutter ist ein Alien" (1988) berühmt. Später mimte sie sieben Jahre lang die Hexe Willow Rosenberg in der Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" (siehe Bild). Zudem war Alyson Hannigan in vier "American Pie"-Filmen zu sehen.
Nach "How I Met Your Mother" wurde es ruhig um die Mutter von zwei Mädchen. Sie heiratete 2003 ihren "Buffy"-Kollegen Alexis Denisof, mit dem sie auch ihre beiden Töchter Satyana und Keeva hat.
Cristin Milioti durfte in HIMYM die sagenumwobene Mutter spielen. Daher hat sie ihren großen Auftritt in der Serie erst in der neunten Staffel. Sie ist Tracy McDonnell, die eine, die am Ende Teds Herz erobern kann. In jungen Jahren hatte Cristin Auftritte in mehreren Serien. Auf dem Bild ist sie in "Year of the Carnivore" zu sehen.
Zu Cristin Miliotis größten Filmerfolgen zählt die Rolle der ersten Film-Ehefrau von Leonardo DiCaprio in "The Wolf of Wallstreet".
Lyndsy Fonseca spielte in HIMYM die Tochter von Ted Mosby. Sie und ihr Bruder wollen in Vorblenden in die Zukunft von ihrem Vater wissen, wie er ihre Mutter kennengelernt hat.
Lyndsy Fonseca hatte ihren schauspielerischen Durchbruch jedoch schon vor HIMYM in "Schatten der Leidenschaft" (2001). 2007 folgte neben HIMYM eine Rolle in der US-Serie "Desperate Housewives". Bis März 2016 war sie in der Serie "Marvel's Agent Carter" zu sehen.
David Henry ist in HIMYM der Sohn von Ted. Für seine Karriere zog der junge Schauspieler extra nach Hollywood. Er spielte Nebenrollen in "Without a Trace" und hatte Auftritte in "Navy CIS".