Zur mobilen Ansicht wechseln

Krankheiten - aktuelle News und Hilfe

Sie suchen Rat? In unserer Rubrik „Krankheiten“ finden Sie aktuelle Nachrichten und Ratgeber rund um Grippe, Erkältung, Haarausfall und Allergien. Außerdem gehen wir in unseren Themenspecials  Krebs, Diabetes, Kopfschmerzen, Depression und Hämorrhoiden gezielt auf die Krankheiten ein und stellen Ihnen Therapiemöglichkeiten und Hilfe vor.

Flughund

Die Ebola-Epidemie in Westafrika mit bereits mehr als 670 Toten geht Wissenschaftlern zufolge wahrscheinlich auf Flughunde zurück. Entweder seien manche der Tiere in der Region schon seit langem Träger des Virus gewesen oder ein infiziertes Tier sei aus Zentralafrika eingeflogen >

Ärzte ohne Grenzen

Es ist die erste Ebola-Epidemie in Westafrika und die schwerste bislang. Nach Liberia erklärt nun auch Sierra Leone die schwere Infektionskrankheit in der Region zum Gesundheitsnotfall. >

Video

Wenn wir mit nassen Haaren das Haus verlassen, hören wir innerlich Muttis Stimme: "Du holst dir eine Erkältung!" Stimmt das wirklich? Dr. Johannes verrät's. Weitere Videos des Mediziners unter www.doktor-johannes.de. >

Eine Schwester von "Ärzte ohne Grenzen"

Die US-Seuchenkontrollbehörde hat Ärzte vor einem möglichen Import von Ebola in die USA gewarnt. Das ist auch für Europa denkbar, denn immer wieder arbeiten Ärzte oder Schwestern in den gefährdeten Gebieten Westafrikas. Wie wahrscheinlich ist es, dass Ebola nach Deutschland kommt und sich sogar zu einer Epidemie entwickelt? >

Ärzte ohne Grenzen

Ein an Ebola erkrankter Arzt aus Westafrika, der möglicherweise in Hamburg behandelt werden sollte, ist tot. Das teilten seine Ärzte am Dienstagabend auf Twitter mit.... >

Leiche eines Ebola-Patienten

Ebola war bis vor wenigen Tagen eine Krankheit fernab der Heimat. Doch jetzt hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf angefragt, ob das Krankenhaus ein Mitarbeiter in Deutschland versorgen könnte. Und schon ist es möglich, dass die mysteriöse Krankheit in unsere direkte Nachbarschaft kommt. Das sollten Sie über Ebola wissen. >

WHO jagt Ebola-KontakteVideo

Die Weltgesundheitsorganisation schickt Expertenteams nach Westafrika, um die Ausbreitung der Viruserkrankung einzudämmen. >

Impfstoff gegen Hepatitis A und B

Hepatitis gilt immer noch als Krankheit der Drogenabhängigen, dabei ist sie weit verbreitet. Gegen das tückische Virus Typ C gibt es jetzt vielversprechende Medikamente. Ein Problem... >

Video

Sommer und Sonne sorgen für gute Laune. Die ist allerdings schnell getrübt, denn es lauern gewisse Risiken. Dr. Johannes weiß aus eigener Erfahrung: Die Notaufnahme ist gerade im Sommer rappelvoll. Er erklärt, welche Probleme am häufigsten auftauchen. >

Isolierstation im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE)

Ein Ebola-Patient aus Westafrika könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Die Weltgesundheitsorganisation hat beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf angefragt, ob der... >

Ebola-Virus

Es ist der erste Fall einer Ebola-Erkrankung in Nigeria: Ein 40-jähriger Mann ist positiv auf den lebensgefährlichen Erreger getestet worden. Kurz darauf starb er. >

Wasserrettung

In diesem Sommer ist es bereits zu tragischen Badeunfällen gekommen. Was ist in einem solchen Ernstfall zu tun - und was sollten Augenzeugen besser lassen? Das beantwortet die Joh... >

Blutkonserven

In Deutschland dürfen homosexuelle Männer kein Blut spenden. Diskriminierung sagen Schwulenverbände. Ärzte halten dagegen, denn das HIV-Übertragungsrisiko sei bei Schwulen besonders hoch. Doch auch andere Menschen stehen auf dem "Gefahren"-Index. >

Blutspende

In vielen Ländern dürfen Schwule kein Blut spenden. Dagegen hat ein Franzose geklagt. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs gibt ihm nun recht. >

Ohne Technik: Biologischen Herzschrittmacher entwickeltVideo

Künstliche Herzschrittmacher könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Forschern ist es gelungen herzkranke Schweine nur mit Hilfe eines Gens wieder gesund zu machen. Umprogrammierte Zellen sind der Schlüssel. >

"Es ist ein Brauch von alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör …." Der Spruch der Frommen Helene von Wilhelm Busch bringt Alkoholmissbrauch auf den Punkt. Und weil der Kummer im Alter nicht weniger wird, sind Senioren ebenso gefährdet wie Jüngere. >

Roboter leistet Senioren GesellschaftVideo

Der elektronische Helfer soll Sicherheit vermitteln und Krankheiten erkennen >

Video

In Afrika greift Ebola um sich. Nicht nur die Bevölkerung, sondern auch Ärzte fürchten diese Krankheit. Dr. Johannes erklärt, was die Viruserkrankung so gefährlich macht und an welchen Symptomen man sie erkennt. >

Enttäuschte deutsche Fans

Kann ein WM-Spiel in Brasilien tödlich sein? Für einen jungen Argentinier war das genau der Fall. Während der 16-Jährige das Elfmeterschießen im Halbfinale gegen die Niederlande verfolgte, sprang er feiernd auf und erlitt einen tödlichen Herzinfarkt. Das ist jedoch nicht der einzige gesundheitliche Fallstrick, denen sich Fans ausgesetzt sehen. >

Datenchip statt ELGA

Könnten implantierbare Datenchips tatsächlich eine Alternative zur e-Card sein? Ein Team-Stronach-Mandatar hält das zumindest für möglich.Wir haben uns ausgemalt, was wäre, wenn solch ein Chip wirklich käme. >

Video

Am Tag des Kusses wollen wir von Dr. Johannes wissen: Ist Küssen gesund oder gar gefährlich? Schließlich tummeln sich im Mund allerlei Bakterien. >

WM-Fanartikel

Mit Fanartikeln in schwarz-rot-gold unterstützen viele Fußballfans die Nationalelf bei der WM. Nachdem in Fanschminke Schadstoffe gefunden worden sind, kamen nun auch andere WM-Artikel... >

Exzessives Kopfschütteln

Die Hirnverletzung eines 50-jährigen Heavy-Metal-Fans stellte die Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover vor ein Rätsel: Was war die Ursache für die Blutung? Die Spur führte sie... >

Ebola

Es fehlt an Personal und Medikamenten: Der Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika werde noch Monate dauern, befürchtet die Weltgesundheitsorganisation. Neue Virusgebiete könnten nicht mehr versorgt werden, warnen die "Ärzte ohne Grenzen". >

Vier Jahre absolutes Rauchverbot in Bayern

Vor vier Jahren trat in Bayern ein striktes Rauchverbot für alle Gaststätten in Kraft. Von der massiven Gegenwehr überzeugter Qualmer ist mittlerweile nicht mehr viel zu spüren. Allerdings gibt es beim Nichtraucherschutz zwischen den Bundesländern auch heute noch starke Unterschiede. >

Eine Ärztin bei der Auswertung einer Aufnahme des Gehirns.

Die Angst vor einem Schlaganfall ist groß. Einer Studie zufolge plagt allein jeden zweite Bayer die Sorge vor einem Hirninfarkt. Sie ist nicht unbegründet. Zirka 250.000 Deutsche trifft dieses Schicksal jährlich. Das Tückische: Ein Schlaganfall ist schwer zu erkennen, jede Minute zählt. >

Frau im Bikini

Faulenzen, sonnen, schlemmen: Warum Sie trotzdem abnehmen. >

Hufeisen in Fertiggericht

Kontrollen wirken, doch ein Teil der Tests ist immer noch positiv. >

Flughund

Forscher gehen von Krankheits-Übertragung durch die Tiere aus. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland