Zur mobilen Ansicht wechseln

Formel 1: live und alle News

Wir berichten live im Ticker von allen Formel 1-Rennen. Außerdem finden Sie hier alle News zum frischgebackenen Weltmeister Sebastian Vettel, der Teams, die Fahrer und alle Rennstrecken.

Liebenswürdigkeiten für den Gastgeber: Vor der Formel-1-Premiere in Russland schmeichelt Bernie Ecclestone den russischen Präsidenten Wladimir Putin >

Rosberg nach Streit mit Hamilton: "Es wird nicht das letzte Mal sein." >

Nachdem bekannt wurde, dass Nico Rosberg seinen Teamkollegen Lewis Hamilton absichtlich angefahren hat, wird nun über eine mögliche Strafe für diskutiert >

Lewis Hamilton und Nico Rosberg

Lewis Hamilton gibt an, dass ihn Teamkollege Nico Rosberg absichtlich angefahren hätte, um ihm etwas zu beweisen - Der Krieg der Sterne erhält dadurch neue Brisanz. >

Crash

Nico Rosberg zieht wegen einer Kollision mit Teamkollege Lewis Hamilton den Unmut der Fans auf sich: Platz zwei in Spa -Francorchamps ist keine Entschädigung. >

Daniel Ricciardo

Ein Crash der Mercedes-Streithähne Nico Rosberg und Lewis Hamilton hat Daniel Ricciardo beim spektakulären Grand Prix von Belgien zum zweiten Sieg nacheinander verholfen. >

Auf regennasser Rennstrecke sicherte sich Nico Rosberg in Spa die Pole-Position zum Belgien-Grand-Prix vor Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. >

Max Verstappen

Die Formel 1 kann sich mit der Suche nach einem Nachfolger für Bernie Ecclestone noch Zeit lassen. Der Brite behält nach der Einstellung seines Münchner Schmiergeld-Prozesses die Kontrolle über die Königsklasse. >

Gezahlt

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat seine Rekord-Geldauflage in Höhe von 100 Millionen Dollar pünktlich erfüllt und seinen Strafprozess damit endgültig abgeschlossen.... >

Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen wird Vater, wie seine Freundin Minttu Virtanan via Social Media verrät - Wann das Baby auf die Welt kommt, ist nicht bekannt >

Ecclestone

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hält Kritik an der Einstellung seines Schmiergeldprozesses für unangebracht. >

Bernie Ecclestone

Die Formel 1 kann sich mit der Suche nach einem Nachfolger für Bernie Ecclestone noch Zeit lassen. Der Brite behält nach der Einstellung seines Münchner Schmiergeld-Prozesses die Kontrolle über die Königsklasse. >

Bernie Ecclestone

Bestechungsprozess wird gegen Zahlung von 100 Millionen eingestellt. >

Bernie Ecclestone

Im Bestechungsprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat die Staatsanwaltschaft der Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldauflage von 100 Millionen Dollar zugestimmt. Das gab Staatsanwalt Christian Weiß am Dienstag im Landgericht München bekannt. >

Formel-1-Chef

Der Bestechungsprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steuert möglicherweise auf eine Entscheidung zu. Das Landgericht München sagte die für kommenden Dienstag und Mittwoch... >

Im Mercedes-Team überlegt man, künftig komplett auf eine Teamorder zu verzichten - Lewis Hamiltons Management arbeitet an neuem Vertrag bis Ende 2018 >

Lewis Hamilton und Nico Rosberg

Der Formel 1 droht eine neue Feindschaft. Beim Grad Prix in Ungarn entbrannte zwischen den Mercedes-Konkurrenten Nico Rosberg und Luis Hamilton erneut ein Streit um eine Stallorder. Doch der Konflikt zwischen beiden Rennfahrern schwelt schon länger. >

Lewis Hamilton, Nico Rosberg

Die Mercedes-Bosse stehen zu Hamilton, der eine "Panikentscheidung" missachtete: Den Ungarn-Sieg verloren hatte sein Stallgefährte schon im Safety-Car-Chaos. >

Lewis Hamilton und Nico Rosberg

Nach dem irren Actiondrama von Ungarn droht im Formel-1-Titelduell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton eine neue Eiszeit. >

Rapid gegen Austria Wien

Die Partie Neustadt gegen Mölding entwickelt sich zum Thriller. >

Bernie Ecclestone singt Loblied auf den russischen Präsidenten. >

Neuzugang?

Real-Star soll kurz vor einem Wechsel zum Rekordmeister stehen. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland