Zur mobilen Ansicht wechseln

Gregor Schlierenzauer (re.) hat sich in seinem Blog bei Alexander Pointner bedankt.

Gregor Schlierenzauer hat sich lange zurückgehalten. Das Aus von Trainer Alexander Pointner war für den Tiroler ein nicht unbedeutendes Ereignis, war das Verhältnis schon seit längerer Zeit angespannt. >

Bernadette Schild wechselt zu Rossignol

Bernadette Schild verlässt Atomic und fährt künftig auf Skiern von Rossignol. Die Franzosen sind wie Lange neu im Austria Ski Pool. >

Heinz Kuttin folgt auf Alexander Pointner als Cheftrainer.

Alexander Pointner zieht sich komplett aus dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) zurück. Der Skisprung-Cheftrainer wartet nach einem Gespräch mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Generalsekretär Klaus Leistner und Sportdirektor Hans Pum vergeblich auf eine Annäherung. >

Zehn Jahre war Alexander Pointner Cheftrainer der Skispringer.

Aus und vorbei! Nach zehn als Cheftrainer hat Alexander Pointner beim Österreichischen Skiverband ausgedient. Wie der 43-Jährige in einer Pressemitteilung erklärt, wurde sein Vertrag nicht mehr verlängert. >

Alexander Pointner zieht sich zurück.

Alexander Pointner zieht sich komplett aus dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) zurück. Der Skisprung-Cheftrainer wartet nach einem Gespräch mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Generalsekretär Klaus Leistner und Sportdirektor Hans Pum vergeblich auf eine Annäherung. >

Mario Matt setzt seine Karriere fort

Mario Matt wird seine Karriere fortsetzen. Der Slalom-Olympiasieger fragte bei seiner Ski-Firma wegen einer Vertragsverlängerung an. >

Maria Höfl-Riesch

Maria Höfl-Riesch tritt zurück. Das hat die 29-Jährige auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. >

Marcel Hirscher und Anna Fenninger haben sich die Slalomkugel gesichert.

Weltcupfinale in österreichischer Hand: Marcel Hirscher und Anna Fenninger schnappen sich die kleinen Kristallkugeln in Slalom und Riesentorlauf. Ein Wermutstropfen bleibt. >

Severin Freund

Nach einer stundenlangen Geduldsprobe durfte Severin Freund endlich jubeln. Der Team-Olympiasieger krönte sich bei den Skiflug-Weltmeisterschaften in Harrachov ohne einen weiteren Sprung als fünfter deutscher Skispringer zum "König der Lüfte". >

Marlies Schild fuhr auf Rang drei.

Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat beim letzten Slalom der Saison ihren neunten Sieg im Weltcup eingefahren. Zwei Tage nach ihrem 19. Geburtstag war die Amerikanerin am Samstag 1,44 Sekunden schneller als Frida Hansdotter aus Schweden. >

Schmidt soll Wunschkandidat Nummer 1 von Leverkusen sein

Angeblich ist Salzburg-Coach Wunschkandidat für Bayer. >

Neuer Treibstoff soll Red Bull Racing schneller machen

Mit einer Neuentwicklung will der Rennstall zur Spitze aufschließen. >

Eiszeit

Kommender Bayern-Boss Hopfner bleibt im Streit mit dem BVB hart. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland