Zur mobilen Ansicht wechseln

09.02.2013, 12:24 Uhr

Stoiber: Raab soll TV-Duell moderieren

Wechselt Stefan Raab jetzt auch noch in das seriöse Fach? Es gibt kaum eine große Show auf ProSieben, die der "TV Total"-Macher nicht schon moderiert. Jetzt kommt der Vorschlag, ihm auch die Moderation des TV-Duells zwischen Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Kanzlerkandiat Peer Steinbrück anzuvertrauen. Von wem? Edmund Stoiber!

(abi) - Momentan ist Stefan Raab als Redner im Karneval unterwegs und die nächsten TV-Shows stehen auch schon in den Startlöchern. Folgt im Herbst ein Politiker-Duell? Wie "Dwdl.de" berichtet, fordert Edmund Stoiber, Ehrenvorsitzender der CSU, dass Raab das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück moderieren soll.

Die Grundidee in der Forderung Stoibers sei es, "wieder mehr junge Menschen mit Politik in Verbindung zu bringen", erklärt der ehemalige bayrische Ministerpräsident dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Video

Jeder Dritte fällt bei der Prüfung durch. Stefan Raab weiß warum. >

So ganz selbstlos soll die Idee jedoch nicht sein. Schließlich ist Edmund Stoiber Beiratsvorsitzender bei ProSiebenSat.1 und hätte mit Sicherheit kein Problem damit, wenn das Aushängeschild der Sendergruppe das große TV-Duell der Kanzlerkandidaten moderiert.

Ob es wirklich soweit kommen wird? Man darf gespannt sein. Bislang gibt es noch keine Reaktion von Raabs Seite.

Alle News vom: 9. Februar 2013 Zur Übersicht: TV

Sind Sie ein echter Fan? Eine schwierige Frage zu jeder Staffel. >

top.de

Mehr als nur Porno-Queen und Big-Brother-Häftling? >

Video

Ein erster Blick in das Leben des Rebellen Ezra. >

Johannes B. Kerner moderierte "Deutschlands Beste!"

Nach NDR und ZDF geben weitere Sender Unregelmäßigkeiten zu. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland