Datenschutz GMX Produkte
Datenschutz GMX Produkte Datenschutz GMX Produkte

GMX Produkte Schutz Ihrer Privatsphäre

Darf es etwas mehr sein? Bei GMX gibt es neben E-Mail und Cloud zahlreiche Produkte, die Ihnen im Alltag helfen - günstig und sicher!

Produkte, die Ihren Alltag bereichern

... und das mit garantiertem Datenschutz

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie gut versorgt sind! Ob Premium-Dienste, Browser oder Gewinnspiele... Bei GMX gibt es noch so viel mehr!

Immer im Trend: Digital kommunizieren! Zur Bestform läuft Ihr E-Mail-Postfach übrigens mit den Premium-Funktionen von GMX Premium auf. Außerdem toll zum Kommunizieren geeignet ist natürlich unser SMS- bzw. Fax-Versand direkt aus dem E-Mail-Postfach. Denn sicher Schreiben macht gleich doppelt so viel Spaß!

Auch der GMX Internet Browser vereint natürlich Sicherheit und Spaß – er ist optimal auf die Nutzung mit GMX angepasst. Oder Sie nehmen am kostenlosen Gewinnspiel teil und sichern sich tolle Preise!
Sie möchten mehr darüber wissen, welche personenbezogenen Daten wir dabei verarbeiten? Gerne!

Datenschutz GMX Kommunikationsprodukte
GMX Kommunikation

Erfolgreich vernetzt mit Premium Mail, Fax und SMS

Weiterlesen

Datenschutz GMX Browser
GMX Browser

Mozilla Firefox & Internet Explorer: speziell für GMX

Weiterlesen

Datenschutz GMX Gewinnspiel
GMX Gewinnspiel

Kostenlos teilnehmen - tolle Gewinne sichern

Weiterlesen

Datenschutz Kommunikationsprodukte von GMX

Sicher online kommunizieren

Mit Produkten von GMX

Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten – und warum

Zweck Daten Kommunikation
Premium-Services, um online präsent zu sein

Unsere Top-Angebote für jeden, der viel und gerne online kommuniziert!

Sie benötigen unbegrenzten Speicherplatz und Premium-Funktionen für Ihre E-Mails? Dann ist wahrscheinlich GMX Premium schon längst Mittelpunkt Ihrer Online-Kommunikation. Die GMX Premium-Tarife sind Erweiterungen des GMX FreeMail-Postfachs. Informationen zu GMX FreeMail finden Sie hier. Und mit unseren Unified Messaging Diensten bleiben Sie mit Ihren Kontakten auch in Verbindung, wenn es mal schnell gehen muss. Strenger Datenschutz ist hierbei selbstverständlich.

Die Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren "Kommunikationspaketen" erheben, benötigen wir zur Vertragserfüllung – das bedeutet, um Ihnen den jeweiligen Dienst zu ermöglichen, abzurechnen und die Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzgerecht gespeichert und verarbeitet

…werden in diesem Zusammenhang:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Verkehrsdaten

Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihren Namen und Ihre Adresse – haben Sie uns beim Vertragsabschluss mitgeteilt. Bei GMX Premium sowie den Unified Messaging Diensten können wir ggf. auch auf die Bestandsdaten zurückgreifen, die Sie zuvor bei der FreeMail-Registrierung angegeben haben, mit Ihrer Erlaubnis natürlich.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden, zum Beispiel E-Mails, die Sie geschrieben haben. Diese Informationen speichern wir in Ihrem Postfach ab, damit sie Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Die E-Mail-Inhalte sind rechtlich vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen während der Kommunikation dem Kommunikationsgeheimnis.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung eines Dienstes entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Verkehrsdaten nach § 99 TKG sind Informationen, die bei der Nutzung des E-Mail-Dienstes anfallen, z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffes bzw. der Zustellung oder die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf Ihr Postfach zugegriffen haben.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Generell gilt: Bestandsdaten werden von uns verarbeitet, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie den jeweiligen Vertrag kündigen. Die jeweiligen Kündigungsfristen sind dem Vertrag zu entnehmen.

Bei der Speicherung von Verkehrsdaten die zur Diensteerbringung benötigt werden, ist kein Widerspruch möglich.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Inhaltsdaten speichern wir, solange Ihr Vertrag aktiv ist. Ihre Bestandsdaten speichern wir auch nach Ablauf des Vertrags im Rahmen der gesetzlichen Pflichten.

Die Nutzungsdaten werden, sofern sie nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Ihre Verkehrsdaten speichern wir innerhalb der gesetzlichen Regelungen.

Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Informationen bleiben bei uns! Sie verlassen das GMX Umfeld nicht. Wir speichern Ihre Daten ausschließlich in sicheren Rechenzentren, nach europäischem Datenschutz.

Datenschutz GMX Browser

Sicher mit dem GMX Internet Browser

Datenschutz beim Surfen

Welche Daten sind wofür erforderlich?

Zweck Daten GMX Browser
Top-Browser – angepasst auf GMX!

Eine sichere Basis fürs Surfen im Internet: Der GMX Internet Browser. Hierbei handelt es sich um Versionen des Mozilla Firefox bzw. des Internet Explorers, die für die Verwendung mit GMX optimiert sind. Der Browser enthält unter anderem eine angepasste Startseite, die MailCheck-Browsererweiterung, wichtige Lesezeichen und die GMX Suchmaschine als Standardsuchmaschine.

Die Verarbeitung Ihrer Angaben ist in diesem Zusammenhang erforderlich, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, indem wir Ihnen den Service bereitstellen. Außerdem verwenden wir pseudonymisierte Daten im Sinne der Produktverbesserung.

Welche Daten erheben wir genau?

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit dem GMX Internet Browser:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten

Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihre E-Mail-Adresse – haben Sie uns mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden, zum Beispiel E-Mails, die Sie geschrieben haben. Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Die Inhalte sind vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen während der Kommunikation dem Kommunikationsgeheimnis.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung eines Dienstes entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Eine Widerrufsmöglichkeit besteht nicht, da wir die Daten zur Vertragserfüllung benötigen.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Speicherung personenbezogener Daten

Unsere internen Speicher- und Löschfristen entsprechen den gesetzlich festgelegten Regelungen. Einzelheiten zu den Speicherfristen bei Mozilla bzw. Microsoft entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Nutzungsdaten des Nutzers an die Partner weitergegeben.

Im Firefox-Datenschutzhinweis ist dargelegt, welche Daten Mozilla Firefox durch Ihre Verwendung der Services erhält und wie diese Daten genutzt werden. Mozilla verwendet die über die Services erhaltenen Daten wie in der Mozilla-Datenschutzerklärung beschrieben.

In der Datenschutzerklärung von Microsoft im Abschnitt „Webbrowser: Microsoft Edge und Internet Explorer“ ist dargelegt, welche Daten Microsoft durch Ihre Verwendung von Internet Explorer erhält und wie diese über die Services erhaltenen Daten verwendet werden.

Datenschutz GMX Gewinnspiel

GMX Gewinnspiel

Datenschutz beim Unterhaltungsangebot

Welche Daten wir verarbeiten – und warum

Zweck Daten GMX Gewinnspiel
Damit Sie kostenlos teilnehmen und gewinnen können

Das GMX Gewinnspiel bietet Ihnen ein vielfältiges Unterhaltungsangebot. Falls Sie bei der Teilnahme Ihre Werbeeinwilligung erteilt haben, werden sowohl wir als Veranstalter als auch unsere Partner Sie kostenlos über Produkte und Dienste per E-Mail, Telefon oder Post informieren – je nach erteilter Einwilligung.

Ihre Daten benötigen wir vor allem auch dafür, Ihnen im Gewinnfall den Gewinn ausschütten zu können.

Welche Daten erheben wir?

  • Bestandsdaten
  • z. B. Vor- und Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse, Geburtstag, Postanschrift (wie von Ihnen selbst auf der Formularseite des Gewinnspiels angegeben)

  • Nutzungsdaten
  • z. B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Teilnahme und der Teilnahmebestätigung

    Verantwortungsvoller Umgang

    Transparenz in jedem Punkt

    Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

    Möchten Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, so müssen Sie bei der Teilnahme Ihre Bestandsdaten auf der Formularseite des Gewinnspiels angeben. Im Rahmen des von uns zur Verfügung gestellten Gewinnspiele-Angebots erheben wir automatisch noch Nutzungsdaten.

    Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

    Beim Gewinnspiel haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Werbeeinwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und eine Löschung der gespeicherten Daten zu beauftragen. Der Widerruf kann per Post, per Fax oder per E-Mail an die in der Sponsorenliste angegebenen Kontaktdaten der Sponsoren bzw. an die in den Teilnahmebedingungen angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters gesendet werden oder durch eine Erklärung mittels eines Abmeldelinks im jeweiligen Newsletter.

    Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

    Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

    Speicherung personenbezogener Informationen

    Bei der Nutzung Ihrer Daten lassen wir größte Vorsicht walten – es gelten stets höchste Datenschutz- und Sicherheitsstandards.

    Die im Rahmen des kostenlosen GMX Gewinnspiels gespeicherten Daten verwenden wir, um Sie über mögliche Gewinne zu informieren und – falls Sie bei der Teilnahme Ihre Werbeeinwilligung dafür gegeben haben – um Ihnen kostenlose Informationen über unsere Produkte zu schicken. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit über den Kundenservice beauftragen.

    Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

    Wenn Sie bei der Teilnahme am GMX Gewinnspiel Ihre Werbeeinwilligung an die maximal sechs Sponsoren erteilt haben, werden Ihre erhobenen Daten verschlüsselt an die Partner weitergeleitet, sodass diese Sie über ihre Produkte und Dienste per E-Mail, Telefon oder Post informieren können – je nach erteilter Einwilligung.

    Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe, Deutschland (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Session-ID und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

    Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

    Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe, Deutschland (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird außerdem zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

    Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Ihr Name, Ihre Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.at/datenschutz.

    Hier geht es zu den GMX Datenschutzhinweisen