München - Pünktlich zur Reisezeit riskiert der neue BMW 5er eine große Klappe und kommt auch wieder als Kombi - bei BMW traditionell Touring genannt. Das hat der Münchner Hersteller mitgeteilt und die Markteinführung für Mai angekündigt. Die Preise liegen 2000 Euro über der Limousine und beginnen bei 61 750 Euro. Gegenüber dem Vorgänger wächst der Kombi in jeder Dimension – zum Beispiel um zwei Zentimeter im Radstand und um zehn in der Länge. Bei nun 5,06 Metern bietet er laut BMW hinter der serienmäßig elektrischen Klappe ein Kofferraumvolumen von 570 bis 1700 Litern.

Mehr zum Thema Mobilität

Auch voll elektrisch im Angebot Während der Kombi an sich in der 5er Reihe seit mittlerweile fünf Generationen eine bewährte Bauform ist, begibt sich BMW beim Antrieb auf Neuland: Er soll zu Preisen ab 72 200 Euro auch rein elektrisch kommen. Zur Wahl stehen zwei Varianten mit 230 kW/313 PS und 380 kW/517 PS und bis zu 560 Kilometern Reichweite.

Alternativ bieten die Bayern einen Benziner mit Plug-in-Technik an, der 220 kW/299 PS leistet und knapp 100 Kilometer rein elektrisch fährt. Einziger reiner Verbrenner ist zunächst ein 2,0-Liter-Diesel mit 145 kW/197 PS. Und selbst der kommt nicht ganz ohne E-Technik aus – und fährt deshalb als Mild-Hybrid mit 48-Volt-Technik vor.   © dpa

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.