"Black Bison" von Wald: Dezentes Japan-Tuning der Mercedes E-Klasse

Kommentare0

Farbenblind? Die zur Wald W212 E-Class Black Bison aufgepeppte Mercedes E-Klasse erstrahlt trotz des neuen Namens in weißem Glanz. © 1&1 Mail & Media / CF

Die Wald W212 E-Class Black Bison Edition ist zwar nicht schwarz, für ein Japan-Tuning aber ungewohnt dezent gehalten.
In die neue Frontschürze mit großen Luftöffnungen sind LED-Tagfahrlichter integriert.
Imposant sind auch die vier Endrohre der modifizierten Mercedes E-Klasse.
Darüber hinaus spendiert der Japan-Tuner 20-Zoll-Felgen und Kotflügelverbreiterungen.
Die Motorleistung der Mercedes E-Klasse ließ Wald International unangetastet. Das stärkste Modell verfügt über einen V8 mit 408 PS.