Exklusiv und pfeilschnell: Sondermodelle des Über-Sportwagens Bugatti Veyron

Kommentare0

Der Bugatti Veyron ist das schnellste Auto der Welt - aber ist es auch das exklusivste? Diese Sondermodelle des 1.001 PS starken Sportwagens sind über jeden Zweifel erhaben. © 1&1 Mail & Media / CF

Dieses Veyron-Sondermodell hat die Farben des einstigen Typ 57S Atlantic.
Beim Grand Sport Venet wurden Formeln zur Errechnung der Leistungskraft auflackiert.
Der Veyron Grand Sport Vitesse bringt es auf unfassbare 1.200 Pferdchen.
Der Veyron L'Or Blanc ist ein exklusives Einzelstück mit zwölf Porzellan-Akzenten.
Nur dreimal entstand dieser Veyron mit blauer Carbon-Karosserie - Preis: 2,09 Millionen Euro.
Der Pur Sang hat keine Lackierung - nur Carbon und Aluminium sind zu sehen.
Der horizontal verlaufende grüne Akzent steht dem Veyron richtig gut.
Das schwarze Carbon mit dem gelben Anstrich geben diesem Veyron das gewisse Etwas.
Die Zweifarbenlackierung und die Achtspeichenfelgen sind die Merkmale dieses Bugatti.
Dieses in blaues Carbon gehüllte Meisterstück kostet stolze 1,74 Millionen Euro.