Kultautos damals und heute: Beliebte Oldtimer und ihre modernen Neuauflagen

Kommentare0

Sie prägten das Straßenbild vergangener Jahrzehnte - und tun dies zum Teil noch heute: beliebte Kultautos und ihre Neuauflagen. © 1&1 Mail & Media / CF

Die Automobilbranche hat in den vergangenen Jahrzehnten so einige Kultwagen hervorgebracht. Was aus zehn der beliebtesten Kultautos von damals geworden ist, zeigen wir in dieser Bildergalerie. Den Auftakt macht ein Fiat Nuova 500 F, der von 1965 bis 1972 gefertigt wurde.
Immer noch klein, aber flotter unterwegs: Statt 18 sorgen nun 69 bis 180 PS unter der Haube für Vortrieb.
Die fünfte Generation des Kultautos ist seit 2003 erhältlich und wurde 2004 als "Van of the Year" ausgezeichnet.
1963 wurde der Grundstein für eines der erfolgreichsten Sportwagenmodelle weltweit gelegt.
2013 feierte die lebende Legende ihr 50-jähriges Jubiläum - unter anderem mit einem Sondermodell.
Von 1959 bis 2000 entstand das Kultauto unter anderem als Austin Mini, Morris Mini und Rover Mini.
Die dritte Generation des sportlichen Kleinwagens rollt im Frühjahr 2014 zu den Händlern.
Von 1972 bis 1995 wurde die Modellreihe unter diesem Namen gefertigt.
Die erfolgreiche Mittelklasse-Baureihe befindet sich in ihrer vierten Generation, 2015 soll die nächste folgen.
Mit dem Ami-Sportler traten die potenten Pony Cars in den USA ihren Siegeszug an.
Die neuste Generation des Vollblut-Sportlers kommt endlich auch offiziell nach Europa.
Der leichte wie leistungsstarke Sportler zählt heute zu den begehrtesten Oldtimern überhaupt.
Auch er trägt die Abkürzung für "Sport Leicht" im Namen: Die Produktion des Flügeltürers Mercedes SLS AMG wird allerdings noch 2014 eingestellt.
Zum Marktstart 1966 entschied ein Preisausschreiben über den Modellnamen: Folglich lief die erste Generation als "Duetto" vom Band.
Doch ein neuer Spider ist schon in Aussicht: 2014 soll die neue Generation auf Mazda MX-5-Basis vorgestellt werden.
Die von 1966 bis 1974 gefertigte Baureihe umfasste eine zweitürige und eine viertürige Limousine (142 und 144) sowie einen Kombi (145).
Die sportliche Limousine ist mit kraftvollen Motoren (115 bis 304 PS) erhältlich.
Er wurde bei VW bislang nur vom Golf übertroffen: Der knuffige Käfer verkaufte sich weltweit 21,5 Millionen Mal.
Die Neuauflage des Kultautos ist mit ihrem Retro-Design stark an den beliebten Oldtimer angelehnt.