Franz-Stefan Gady

Artikel von Franz-Stefan Gady

Jausenbrettl-Verbot? Schwalben-Verbot? Dekolleté-Verbot? Um die EU ranken sich die herrlichsten österreichischen Mythen. Wir graben zum 20. Jahrestag der Unterzeichnung des Beitrittsvertrags die schönsten davon noch einmal aus.

Wladimir Putin besucht Österreich, und das halbe Land ist in Aufruhr. Schon im Vorfeld hagelte es - auch internationale - Kritik. Wie ist Österreichs Verhältnis zu Russland einzuschätzen?

Als "Mr. Europe" ist Alois Mock in die Geschichte der zweiten Republik eingegangen. Kein Politiker trägt mehr Verantwortung für Österreichs Beitritt zur Europäischen Union. Doch innenpolitisch war die Lage anders: Mock blieb der Sprung ins Kanzleramt stets verwehrt.

Essen, Rauchen, Handyrechnungen: Viele Preise legen zu.

Am Donnerstag wird in Wien der Prozess in der Causa OeBS-Gelddruckerei fortgesetzt. Die Anklage lautet auf Bestechung und Geldwäsche. Für diesen Prozesstag wird bereits das Urteil erwartet.

Am 26. März sind die ersten 100 Tage der neuen "alten" Regierung voll. Viele haben nach der Nationalratswahl Befürchtungen geäußert, es werde sich nichts ändern. Was hat das Kabinett Werner Faymann II tatsächlich bisher geleistet?

Wie schon in anderen Landtagswahlen und bei der Nationalratswahl steigen die NEOS in Salzburg sensationell ein. Sie haben sich nicht nur kürzlich mit dem Liberalen Forum medienwirksam "verheiratet", sondern vertreten auch ähnliche Ansätze. Das LIF kam seinerzeit über gute Anläufe nicht hinaus, den NEOS scheint mehr zu gelingen.

Seit 16. Dezember ist ein 27-Jähriger Österreichs Außenminister. Sebastian Kurz sieht sich zwar in zehn Jahren selbst nicht mehr in der Politik, trotzdem entwickelt er sich zurzeit zur größten Kanzlerhoffnung der ÖVP.