Die Bilder der Woche

Ein Filmklassiker kommt auf die Theaterbühne, ein Melone wird zum Kopfschmuck und ein Hund zeigt wie man richtig surft. Das und noch vieles mehr in unseren Bildern der Woche.

Menschen stehen am Tag der Deutschen Einheit vor dem Brandenburger Tor in Berlin. "Nur mit Euch" lautete das Motto der diesjährigen Einheitsfeier vor historischer Kulisse.
Zwei Schauspieler bei einer Theaterprobe des Stückes "A Clockwork Orange" im Nationaltheater Weimar (Thüringen). Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Buch, dessen Verfilmung von Stanley Kubrick (1971) Kultstatus erreicht hat.
Menschen demonstrieren am Hambacher Forst gegen die Rodung des Waldes. Aktivisten kämpfen seit Jahren gegen die Abholzung des Forsts, der für den Abbau von Braunkohle weichen soll.
Chinesische Bauern bei der Ernte von rotem Pfeffer in der Region Xinjiang.
Menschen bei einem Gedenkmarsch zum Jahrestag des Unabhängigkeitsreferendums von Katalonien. Anlässlich des Jahrestags der Abstimmung haben sich tausende Unabhängigkeitsbefürworter vor dem Arc de Triomf in Barcelona (Spanien) versammelt.
Bezirksrichter bei einer Prozession in Westminster Abbey in London (England). Seit dem Mittelalter wird das neue juristische Jahr in England durch einen feierlichen Umzug eingeleitet.
Ein verunglückter Heißluftballon hängt in Bottrop (Nordrheinwestfalen) an einer Hochspannungsleitung. Das Fluggerät hatte sich in 65 Metern Höhe verfangen. Die sechs Passagiere mussten von Höhenrettern befreit werden.
Ein Hund steht beim "Surf City Surf Dog"-Wettbewerb auf einem Surfbrett. Alljährlich kommen Fans des Wellenreitens mit ihren sportlichen Vierbeinern zu der Veranstaltung in Huntington Beach (USA) zusammen.
Farbspektakel in Hamburg: Durch die Lichtbrechung in den Wassertropfen der Alsterfontäne entsteht ein Regenbogen bei strahlendem Sonnenschein.
Ein indisches Kind sitzt in Ahmedabad (Indien) als Mahatma Gandhi verkleidet an einem Spinnrad. Am 02. Oktober wäre der Widerstandskämpfer 149 Jahre alt geworden. Die Verkleidung ist Teil der Feierlichkeiten zu Ehren der Geburt des Nationalhelden.
Ein Model während der "Ready-to-Wear collection fashion show" in Paris (Frankreich). Das Outfit wurde von Modeschöpfer Thom Brown entworfen. Für den Hut hat sich der Designer anscheinend von einer Wassermelone inspirieren lassen.