Eine schreckliche Nachricht aus den USA: In Cleveland wurde eine Elfjährige festgenommen. Sie soll ein zwei Monate altes Baby getötet haben. Das melden mehrere amerikanische Medien übereinstimmend.

Der verantwortliche Polizeichef Randy Ice sagte, laut "NBC News", die Attacke habe sich bereits am Freitag zugetragen. Das Baby habe bei der Elfjährigen und deren Mutter übernachtet. Alle drei hätten zusammen auf der Couch gesessen. Gegen drei Uhr nachts sei die Mutter eingeschlafen. Die Elfjährige habe das Baby daraufhin nach oben getragen. Als sie wieder herunterkam, habe die kleine Zuri W. stark geblutet und ihr Kopf sei geschwollen gewesen. Die Mutter der Elfjährigen habe daraufhin sofort die Notrufzentrale alarmiert. Das Baby wurde in ein Traumazentrum in Cleveland gebracht, wo es wenig später verstarb.

Die Elfjährige sitzt derzeit in einer Jugendhaftanstalt ein. Bei einer Anhörung plädierte die Jugendrichterin zunächst auf nicht schuldig. Nun soll die Zurechnungsfähigkeit des Mädchens überprüft werden.

(ska)