Vor drei Jahren hatte Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher einen schlimmen Ski-Unfall. Seitdem ist er in der Reha. Fans können dem Rekord-Weltmeister jetzt aber persönlich Glück wünschen: Der Formel-1-Fahrer hat ab sofort eine Facebook-Seite.

Michael Schumacher hat jetzt eine hochoffizielle Facebook-Seite. Auf den Tag genau 22 Jahre nach seinem allerersten Formel-1-Weltmeistertitel startet die Seite mit einem Erinnerungsbild:

Der Facebook- sowie der neu gestartete Instagram-Account wird von Managerin Sabine Kehm gemanagt. Gegenüber der "Bild"-Zeitung sagt sie, sie Seiten sollen den Fans als Ort dienen, sich auszutauschen und in Erinnerungen zu schwelgen. Im Eröffnungspost heißt es "Herzlich willkommen in Michaels Fahrerlager". (abi)