Coronakrise: Corona: Bundesregierung sieht "ernste Lage"

Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, der drastische Anstieg der Corona-Neuinfektionen führe zu einer in vielerlei Hinsicht ersten Situation.  © Reuters