"Fridays for Future": Klimastreik vereint Menschen auf der ganzen Welt

An diesem Freitag zeigt sich: "Fridays for Future" hat sich binnen eines Jahres zu einer weltumspannenden Bewegung entwickelt. In allen Ecken der Erde folgen Menschen dem Aufruf zum Streik für mehr Klimaschutz. Die besten Bilder.

Der größte Protestzug Deutschlands kommt in Berlin zusammen. Unter den - je nach Schätzungen - bis zu 270.000 Teilnehmern ist auch Luisa Neubauer, das prominenteste deutsche Gesicht von "Fridays for Future".
Das Gesicht des globalen Kampfes um die Rettung des Klimas bleibt aber Greta Thunberg. Die 16-jährige Schwedin hat durch ihr Engagement einen Tag wie den 20. September 2019 überhaupt erst möglich gemacht. Sie sprach in New York zu den Menschen.