Die Maskenpflicht gilt seit dem 27. April fast bundesweit, ist aber trotzdem nicht einheitlich

Lange wurde über den Sinn des Tragens einer Schutzmaske zur Verringerung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus diskutiert. Nun ist diesbezüglich der Flickenteppich in Deutschland geschlossen. Allerdings sind die Vorschriften noch immer nicht einheitlich. © spot on news / 1&1 Mail & Media