Nationalratswahl 2017: Die Kandidaten

Bei der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 wählt Österreich indirekt die 183 Abgeordneten des Parlaments. Diese Parteien und ihre Spitzenkandidaten werden bei der Nationalratswahl kandidieren: BZÖ, Echtrot, Piratenpartei und Team Stronach treten nicht mehr bei der Nationalratswahl an. Alle Infos, Bilder, Videos und Hintergründe zu den Kandidaten finden Sie hier.

Die politische Linie von Sebastian Kurz ist bekannt, weniger der Privatmensch. Bei "Café Puls" wurde genau der unter die Lupe genommen. Dabei verriet er auch, warum er eben nicht alles preisgeben will. (c) Puls 4

Er ist der jüngste Außenminister der österreichischen Geschichte und könnte bald der jüngste Bundeskanzler sein: Sebastian Kurz ist nicht nur die große Hoffnung der ÖVP, sondern deren schimmernde Leitfigur. Ein Porträt.

Aus bescheidenen Verhältnissen bis an die politische Spitze Österreichs. So verlief Christians Kerns Weg aus dem Arbeiterbezirk Wien-Simmering ins Amt des Bundeskanzlers. Ein Porträt.  

Heinz-Christian Strache ist mit Abstand der dienstälteste Parteichef unter den Spitzenkandidaten der Nationalratswahl. Noch nie standen seine Chancen, Österreich mitzuregieren, so gut wie jetzt. Dabei hatte der Sohn eines Aussteigers schon mit einigen Affären in seiner Laufbahn zu kämpfen.

Er war Gründungsmitglied der Grünen und machte sich früh einen Namen als "Aufdecker": Peter Pilz ist ein Urgestein der österreichischen Politik. Bei der Nationalratswahl tritt er jetzt mit einer eigenen Liste an. Ein Portrait.

Aufgewachsen ist Matthias Strolz als Bergbauernbub in Vorarlberg. Er war Unternehmer, hat einen Hang zur Esoterik und zog mit den Neos 2013 in den Nationalrat ein. Ein Porträt.

In dieser Stunde als Grüne Spitzenkandidatin in die Nationalratswahl zu starten, ist wagemutig. Ulrike Lunacek tut es trotzdem. Die Frau, die stets ihre Stimme für Europa erhebt, für Frauen und für Homosexuelle, kämpft auch diesmal. Ein Porträt.

Nachdem ein Parteiüberläufer durchgesickert ist, hat FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache die ersten 16 Vertreter seiner Partei für die Bundesliste vorgestellt.

Die Bundesliste für die Nationalratswahl ist fixiert: Diese Kandidatinnen und Kandidaten stehen für die NEOS auf dem Wahlzettel.

Die SPÖ hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundeswahlliste bei der Nationalratswahl vorgestellt. Hinter Bundeskanzler Christian Kern auf Platz zwei gibt es eine Überraschung.

Peter Pilz hat die ersten zehn Kandidaten seiner Bundesliste veröffentlicht. 

Kletzerlweise stellte ÖVP-Chef Sebastian Kurz seine Kandidaten für die Bundesliste vor. Nun stehen die ersten elf Kandidatinnen und Kandidaten fest.

Der Stichtag ist vorbei, die Bundesliste fix: Diese Kandidatinnen und Kandidaten unterstützen die Grünen bei der Nationalratswahl am 15. Oktober.