Der unsichtbare Wohlfühlfaktor: Was Sie für gutes Raumklima tun können

Nicht nur gegen hohe Aerosol-Konzentrationen in Pandemie-Zeiten ist Lüften auch im Winter unerlässlich. Mehrmals am Tag sollte es heißen "Fenster auf!", um der eigenen Gesundheit und der Bausubstanz etwas Gutes zu tun. Beziehen Sie außerdem Kaffee und Pflanzen bei der Raumluft-Optimierung mit ein! © 1&1 Mail & Media/teleschau