Efgani Dönmez: Steckbrief, Bilder und News

Efgani Dönmez - Steckbrief

Efgani Dönmez ist ein österreichischer Politiker. Er wurde am 30. Oktober 1976 im türkischen Kangal geboren und kam kurz danach nach Österreich.

Er machte eine Lehre als Installationstechniker und absolvierte seinen Zivildienst in einer NGO für Geflüchtete. Davon inspiriert, studierte er berufsbegleitend Sozialarbeit, stieg in die Flüchtlingsbetreuung ein und als nächsten Schritt in die Politik. Außerdem ließ er sich zum Konfliktmanager und Mediator ausbilden. Seit 2005 unterrichtet er zudem an der Fachhochschule als Lektor im Bereich Fremdenwesen, Fremdenrecht, Integration, Migration, Asylwesen, Sozial- und Wirtschaftspolitik.

Im Jahr 2000 schloss er sich den Grünen an. 2008 wurde er als Abgeordneter zum Bundesrat entsendet, wo er bis Oktober 2015 arbeitete. Aufgrund seiner offen kritischen Haltung gegenüber bestimmter politischer Strömungen des Islams und der Forderung, Erdogan-Anhänger mit "One-Way-Tickets" in die Türkei zu schicken, kriselte es heftig zwischen Dönmez und den Grünen. Der Konflikt eskalierte im Oktober 2016, als das "Enfant terrible der Grünen", wie ihn der "Standard" taufte, dem Sprecher der Identitären Bewegung in einer Talkshow vorschlug, mit ihm und einem Kamerateam ein Flüchtlingsheim zu besuchen. Dönmez wollte damit erreichen, dass der Identitären-Chef einmal in direkten und persönlichen Kontakt mit Flüchtlingen treten könnte. Martin Sellner willigte ein, doch die Parteispitze der Grünen untersagte Dönmez die Aktion, woraufhin er seinen Parteiaustritt erklärte. In einem Interview mit dem "Standard" sagte er danach, die Partei würde "immer mehr zu einer Sekte mutieren". Ein anderes politisches Zuhause kommt für den Ex-Grünen aber auch nicht in Frage, wie er gegenüber "kurier.at" klarstellte: "Ich werde nie wieder irgendeiner Partei beitreten." Anfang Juli 2017 stellte Dönmez seine europäische Bürgerinitiative Stop Extremism vor, der auch die Berliner Frauenrechtlerin und Imamim Seyren Ates angehört.

Für die Nationalratswahl schlosser sich 2017 der Bewegung Sebastian Kurz an. Der ÖVP-Obmann nominierte den Parteilosen für den fünften Platz der Bundesliste, was ihm den Einzug in den Nationalrat sicherte.

Efgani Dönmez ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Linz.

Efgani Dönmez - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Efgani Dönmez
Beruf Abgeordneter
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Kangal / Sivas (Türkei)
Staatsangehörigkeit Österreich
Geschlecht männlich
Pseudonym Efgani Dönmez
Links efganidoenmez.at/

Efgani Dönmez - News

Der Aufwind des Populismus bleibt global ungebrochen. Ob es einen linken Populismus als Gegenpol zum Erstarken der Rechten braucht, diskutierte am Donnerstag der "Talk im Hangar 7".

Recep Tayyip Erdogan braucht die Stimmen der Austrotürken nicht. Nur ein Teil der türkischen Staatsbürger in Österreich nehmen an Wahlen in ihrer Heimat teil. Davon wählen allerdings die meisten AKP.

Die SPÖ Wien will sich von einem mutmaßlichen Salafisten trennen. Auch seinen Job als Integrationsbotschafter hat der 27-Jährige seit kurzem verloren. Die Konsequenzen kommen spät. Denn Warnungen gab es bereits vor Jahren.