Wien

Das Ende hatte es in sich: Verbal flogen die Fetzen zwischen den Kandidaten im letzten TV-Duell. Auf den späteren Abschlussfeiern zogen die Bewerber um das Präsidentenamt in Österreich noch einmal viele Register.

Vieles spricht für Pascal Wehrlein, doch im Kampf um den zweiten Silberpfeil könnte es auch eine dicke Überraschung geben - Wolff: "Nico hinterlässt eine riesige Lücke"

Zum Enspurt des Wahlkampfes hat FPÖ-Kandidat Norbert Hofer noch einmal seine Liebe zur Heimat Österreich betont. Dabei warnte er: Sozialleistungen dürften kein Anreiz für Ausländer sein.

Untergangs-Szenarien haben gerade Konjunktur. Am Sonntag könnte alles noch schlimmer werden, sagen die einen. Alles halb so wild, meinen die anderen. Alle Augen richten sich auf Rom und Wien.

Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl in Österreich wird weltweit mit Spannung erwartet. Sie aber fiebern besonders mit: die bayerischen Nachbarn. Und das aus mehreren Gründen.

Das könnte richtig unangenehm werden. Denn der Wahlsonntag dürfte Populisten in Rom und Wien weiter stärken, und damit auch die Alternative für Deutschland. Rückenwind für die AfD aber ist Gegenwind für die Kanzlerin.

In Wien ist am Samstag ein Bub aus einem Fiaker gefallen und danach überrollt worden. Der Fünfjährige erlitt schwere Verletzungen, die Polizei ermittelt.

Das österreichische Außenministerium ist nach Angaben aus Regierungskreisen in Wien Opfer eines Hackerangriffs aus der Türkei geworden.

Neuer Entwurf des Formel-1-Rennkalenders 2017 liegt vor: 20 Grands Prix gepant, keine Veranstaltung in Deutschland in Sicht - Entscheidung Ende November.

Der Tui-Aufsichtsrat hat die geplante gemeinsame Ferienfluggesellschaft von Tuifly, Air Berlin und Etihad gebilligt. Er stellte damit am Mittwoch eine wichtige Weiche für die Neuordnung.

Für die Darstellung eines Patriarchen in "Die Verdammten" ist Heribert Sasse gerade erst vom Publikum gefeiert worden. Nur wenige Tage danach löst sein überraschender Tod ...

Ernst August von Hannover (33) hat das Familienarchiv der Wissenschaft zur Verfügung gestellt. Die Dokumente bieten einen einmaligen Einblick des Geschäftsgebarens seines ...

Der Partner wohnt in einer anderen Stadt, die Lebenshaltungskosten sind zu hoch oder man fühlt sich einfach nicht wohl: Gründe, den Unistandort zu wechseln, gibt es viele. Doch ...

Eine Kehrtwende der US-Außenpolitik, das geht ja gar nicht, beruhigt sich jetzt mancher mit Blick auf verstörende Wahlkampf-Ansagen von Donald Trump. Doch was will der künftige US-Präsident? Die europäischen Partner grübeln gemeinsam in Brüssel.

Eine Sternwarte in Russland wird Schauplatz einer ganz besonderen Ausstellung. Im Selentschuk-Observatorium sind Installationen und Fotografien von zehn Künstern zu sehen. Auch ...

Österreich gegen Irland - dieses Spiel steht in der WM-Qualifikation am Wochenende besonders im Blickpunkt. Nach der Entwicklung der vergangenen Monate müssen die Österreicher unbedingt gewinnen.

Christoph Waltz nennt die Wahl von Donald Trump zum 45. US-Präsidenten einen "brunzdummen Irrsinn". In einem Interview mit der Nachrichtensendung "ZiB24" gibt er zudem den sozialen Medien eine Mitschuld.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte eine 27-jährige Frau das Baby am Donnerstag in einer Toilette zur Welt.

Journalisten haben aufgezeigt, wie man andere Bürger um ihr Wahlrecht bringen kann. Das Sicherheitsleck könnte theoretisch für eine neuerliche Wahlaufhebung reichen. Doch dazu wird es kaum kommen.

Preissegen für Frank Castorf: Gerade wurde der Theatermacher als bester Regisseur mit dem Deutschen Theaterpreis ausgezeichnet, da stand schon die nächste Ehrung an.

Schlemmen, Coctails schlürfen und ein Konzert genießen - das können Reisende in der neu eröffneten Warschauer Markthalle. In Wien ist schon der Weihnachtsbaum auf dem ...

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) fordert von der EU eine klare Haltung gegenüber der immer autoritärer geführten Türkei.

Im Dachbereich des Wiener Parlaments ist Freitagfrüh ein Brand ausgebrochen, die Feuerwehr löste Alarmstufe 2 aus.

Alles bleibt neu beim "Jedermann": Tobias Moretti ist die Star-Neubesetzung bei den Salzburger Festspielen 2017. Für Überraschung sorgte bei der Bekanntgabe, wer die Rolle der "Buhlschaft" übernimmt.

Zweimal inszeniert Frank Castorf "Faust" in dieser Spielzeit – einmal als Intendant an der Berliner Volksbühne und einmal am "Opernhaus des Jahres" in Stuttgart. Den Zuschauer ...

Eine Sonderkommission soll klären, ob im Fall der am Brunnenmarkt getöteten Frau die Behörden versagt haben. Die "SoKo Brunnenmarkt" übt in einem Zwischenbericht Kritik: Es fehle an einer Zusammenführung der Informationen.

Zu Flugverspätungen kommt es aus zahlreichen Gründen. Doch nicht immer steht dem Fluggast eine Entschädigung zu. Führt ein Gewitter zu einer starken Verzögerung der ...

Steht die Zahl 666 in der Bibel für den Teufel höchstpersönlich, den Antichristen, Nero oder gar den Papst? Die dunkle "Zahl des Tieres" gibt viele Rätsel auf. Ist das Biest jetzt enttarnt?

Red Bull Salzburg wartet in der Europa League weiter auf seinen ersten Punkt. Im dritten Gruppenspiel kassierten die Österreicher am Donnerstag die dritte Niederlage und stehen damit vor dem Aus.

Für die Volksparteien hat angesichts des europaweit erfolgreichen Rechtspopulismus nach Überzeugung von Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) der Überlebenskampf begonnen.

Deutschland und Österreich werden dem EU-Freihandelsabkommen mit Kanada wohl zustimmen, das ist inzwischen klar. Aber das war noch nicht der letzte Stolperstein für den ...

Der Mercedes-Aufsichtsratsvorsitzende Niki Lauda spricht überraschend offen über sein Gehalt und seine Ambitionen, den 2017 auslaufenden Vertrag zu verlängern

Auch in Österreich hat der deutsche Youtube-Star Bibi unheimlich viele Fans. Und die sorgten bei einer Autogrammstunde nun für eine Massenhysterie.

Mittlerweile fürchten zwei ungarische Oppositionszeitungen um ihre Zukunft. Die Journalisten der "Nepszabadsag" wollen um ihr Traditionsblatt kämpfen. Unterdessen liefern die ...

Der Verfassungsgerichtshof muss sich in Kürze wohl schon wieder mit einer Wahlanfechtung auseinandersetzen: Die EU-Austrittspartei will Berichten zufolge die Wiederholung der Bezirksvertreterwahl in Wien-Leopoldstadt aufheben lassen.

Diese Kunstepoche fand Kurator Peter Forster viel zu interessant, um sie nur auf einer Wand des Wiesbadener Museums zu zeigen. Nun präsentiert eine umfassende Schau die ...

Nach Tagen des Bangens wird es traurige Gewissheit: Eine schwangere Kärntnerin und ihr kleiner Sohn kamen gewaltsam zu Tode. Täter soll ihr junger Lebensgefährte gewesen sein - ...

Seit 36 Jahren gehört Rainhard Fendrich zur österreichischen Musik-Folklore wie der Prater zu Wien. Mit seinem neuen Album "Schwarzundweiss" bleibt sich der wortgewandte Künstler treu – andererseits zeigt er sich pessimistischer denn je.

Ein Wiener Polizist hat gestanden, seine schwangere Freundin und den gemeinsamen Sohnes getötet zu haben. Er benutzte dafür offenbar seine Dienstwaffe.

Drei Anläufe und zehn Jahre hat es Ludwig van Beethoven gekostet, seine erste und einzige Oper zu schreiben. In Berlin bringen zwei eingespielte Altmeister "Fidelio" neu auf ...

Wer von zu Hause aus arbeitet, kennt das Problem: Statt pünktlich Schluss zu machen, hat man wieder länger gearbeitet als gedacht. Um erst gar nicht in das Hamsterrad zu ...

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat die Europäische Union aufgefordert, nicht länger an der von ihr beschlossenen Umverteilung von Flüchtlingen auf alle Mitgliedstaaten festzuhalten. "Das Ziel ist völlig unrealistisch", sagte Kurz der "Welt am Sonntag" unmittelbar vor dem Referendum in Ungarn über eine Teilnahme an der Umverteilung.

Mozarts "Zauberflöte" ist eine der berühmtesten und erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte. 225 Jahre nach ihrer Uraufführung in Wien wagt das Wiener Raimund Theater ein ...

Die Polizei hat in Wien einen Amokfahrer gestoppt. Ein 21 Jahre alter Mann hat offenbar gezielt versucht, Passanten niederzufahren.

In einer Wohnung in Wien-Favoriten ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Die 53-Jährige wurde offenbar mit einem Küchenmesser erstochen. Die Polizei fahndet nach einem 54 Jahre alten Verdächtigen.

Ungewöhnliche Töne der CSU in der Flüchtlingskrise: Generalsekretär Andreas Scheuer lobt Aussagen von Kanzlerin Merkel. Sie hatte sich beim Flüchtlingsgipfel in Wien für eine härtere Linie eingesetzt.

Wer dem grauen Winter in Deutschland entkommen will, hat mehr Möglichkeiten als noch vor Jahren. Fernreisen spielen heute eine größere Rolle - zur Freude der Veranstalter und ...

Österreich versucht in der Flüchtlingskrise zu einer treibenden Kraft zu werden. Seine neue Anti-Willkommenspolitik garniert es mit diplomatischen Versuchen, einer Lösung näher zu kommen. Das bleibt schwer.

Zwei Wochen "Promi Big Brother" sind vorbei. Uschi-Glas-Sohn Ben Tewaag war der Publikumsliebling und steckt 100 000 Euro ein.

Susanne Kennedy bricht radikal mit allen Erwartungen an das Theater. Bei der Ruhrtriennale versucht sie sich am Medea-Mythos. Heraus kommt eher eine Kunstinstallation als ein ...