Kevin Münch hat bei der Darts-WM in London die erste Runde erreicht. Der 29-jährige Bochumer besiegte den Russen Alexander Oreschkin am Dienstag in der Vorrunde mit 2:0. Jetzt wartet ein echtes Pfund auf Münch.

Alles Wichtige zur Darts-WM

Noch am Abend musste Münch zu seinem Erstrundenduell gegen Ex-Weltmeister Adrian Lewis aus England antreten. "Ich bin froh, dass ich das erstmal geschafft habe", sagte Münch beim TV-Sender Sport1. "Gerade der Matchdart ist für mich verdammt schwer gewesen."

Schindler trifft auf "The Wizard"

Bei seiner zweiten WM-Teilnahme wirkte der Linkshänder am Ende etwas nervös, sicherte sich aber den Erfolg über Oreschkin.

Der zweite deutsche Teilnehmer Martin Schindler trifft am Mittwoch auf den Australier Simon Whitlock.© dpa

Bildergalerie starten

Darts-WM 2018: Die Stars der Weltmeisterschaft

Bei der Darts-WM 2018 im Londoner Alexandra Palace ("Ally Pally") treten die weltbesten Darts-Profis an, um den Nachfolger von Michael van Gerwen zu finden. Diese Stars sind mit dabei.