Phil Taylor hat bei der Darts-WM 2018 Justin Pipe besiegt. Der Brite zieht damit ins Achtelfinale ein.

Rekordchampion Phil Taylor hat bei der Darts-WM in London das Achtelfinale erreicht. Der 16-malige Weltmeister aus England bezwang am Samstag seinen Landsmann Justin Pipe klar mit 4:0 und trifft nun am Donnerstag in einem weiteren englischen Duell auf Keegan Brown.

"The Power" Taylor tritt nach der Weltmeisterschaft vom aktiven Darts-Sport zurück. Zuvor war der an Nummer vier gesetzte Nordire Daryl Gurney mit 2:4 an John Henderson aus Schottland gescheitert.© dpa

Bildergalerie starten

Darts-WM 2018: Die Stars der Weltmeisterschaft

Bei der Darts-WM 2018 im Londoner Alexandra Palace ("Ally Pally") treten die weltbesten Darts-Profis an, um den Nachfolger von Michael van Gerwen zu finden. Diese Stars sind mit dabei.