Abschiede: Ein Weltmeister hört auf - und ein anderer ist nicht mehr erwünscht

Es ist der Sommer, in dem auffallend viele Anführer ihren Jahren an der sportlichen Front Tribut zollen: Sami Khedira, die Bender-Zwillinge, die Dortmunder Lukasz Piszczek und Marcel Schmelzer. Andere, wie Jerome Boateng oder Gonzalo Castro, erhielten keinen neuen Vertrag mehr.