Hans-Joachim Watzke versucht, den FC Bayern München zu verunsichern

Borussia Dortmund besitzt angesichts von zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer und Titelverteidiger FC Bayern München vor dem 34. und letzten Spieltag der Bundesliga noch die Chance auf seine erste Meisterschaft seit 2012. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke versucht, den großen Rivalen aus dem Tritt zu bringen. © DAZN