Das aberkannte Tor von Stürmer Benjamin Sesko sorgt bei RB nach dem verlorenen Achtelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid (0:1) für reichlich Frust. Trainer Marco Rose ist aber versöhnlich - und hat einen Wunsch für Schiedsrichter Irfan Peljto.