Neymar-Ausraster: Thomas Tuchel bittet um Verständnis für Beleidigung

Mitspielen konnte Neymar nicht. Verletzt muss der Superstar von PSG von der Tribüne aus mitansehen, wie seine Kollegen in der Nachspielzeit gegen Manchester United aus der Champions League fliegen. Neymar gibt daran den Schiedsrichtern die Schuld. Ohnmächtig und voller Wut beleidigt der teuerste Fußballer der Welt die Unparteiischen per Instagram. Sein Trainer Thomas Tuchel nimmt ihn anschließend in Schutz. © DAZN