Zum 70. Geburtstag von Horst Hrubesch: Was machen die Europameister von 1980 heute?

Im Juni 1980 holte die Mannschaft der Bundesrepublik Deutschland ihren zweiten EM-Titel in Italien. Beide Tore des 2:1-Siegs über Belgien erzielte der Mittelstürmer Horst Hrubesch. Zum 70. Geburtstag des "Kopfballungeheuers" am 17. April stellen wir uns die Frage: Was wurde eigentlich aus den Europameistern von 1980? © 1&1 Mail & Media/spot on news