Manchester City verliert auch bei Leicester City

Die ersten 15 Spiele der Premier League 2018/19 hatte Manchester City nicht verloren. Seit dem 0:2 beim FC Chelsea in London aber ist der Faden bei Pep Guardipolas Mannschaft gerissen. Auf das 2:3 daheim gegen Crystal Palace folgt vier Tage später ein 1:2 bei Leicester City. Dazu kommt die Rote Karte gegen Manchesters Fabian Delph wegen eines hässlichen Tritts. © DAZN