Rassimus in der Ligue 1: Beinahe-Abbruch macht Trainer von Dijon und Amiens fassungslos

In der französischen Ligue 1 kommt es in der Begegnung zwischen dem FCO Dijon und dem SC Amiens nach 78 Minuten beinahe zum Abbruch. Der Kapitän der Gäste, Prince Desir Gouano, marschiert zielgerichtet auf einen Fan zu, der ihn unablässig rassistisch beleidigt. Die beiden Trainer finden für dieses inakzeptable Verhalten klare Worte. © DAZN