Der Transferticker zur Fußball-Bundesliga und allen internationalen Ligen: Wen holt der FC Bayern für die kommende Saison? Wie stellt sich der BVB auf? Und für wen geben die ausländischen Top-Klubs ihr Geld aus? Alle News und Gerüchte vom internationalen Transfermarkt kompakt im Überblick.

Zum Aktualisieren hier klicken

+++ Dienstag, 31.05.2016: Sebastian Rode offenbar zum BVB +++

Wie die "WAZ" berichtet, ist Borussia Dortmund offenbar eine Verstärkung für das defensive Mittelfeld geglückt. Vom FC Bayern München soll Sebastian Rode in den Ruhrpott wechseln.

Lediglich über eine Ablösesumme müsse man sich noch einigen, schreibt das Blatt. Der "Kicker" meldet, die Bayern würden Rode für einen Betrag zwischen zehn und 15 Millionen Euro ziehen lassen.

In München hatte Rode zuletzt keine große Rolle mehr gespielt. In Dortmund könnte er auf wesentlich mehr Spielzeit hoffen.

+++ Montag, 30.05.2016: FC Bayern plant 2017 mit Leroy Sané +++

Der FC Bayern bastelt offenbar schon an der übernächsten Saison: Wie der "kicker" berichtet, wollen die Münchner 2017 bei Leroy Sané vom FC Schalke 04 zuschlagen.

Dann soll eine Ausstiegsklausel greifen, durch die das S04-Talent für 35 Millionen Euro zu haben wäre.

Selbst wenn Mario Götze die Bayern nach der EM verlassen sollte, planen die Münchner laut "kicker" erst im nächsten Jahr mit Sané.