Rallye 2018: Die spektakulärsten Unfälle

Ein Zusammenschnitt der World Rally Championships (WRC) zeigt, dass auch ein späterer Weltmeister wie der 35-jährige Franzose Sebastien Ogier gerne mal im Graben landet.  © Reuters