Tennis

Aktuelle Tennis-News zu den Grand-Slam-Turnieren von ATP und WTA sowie zu Fed Cup und Davis Cup.

Einen Tag nach seinem erneuten Sprung auf Weltranglistenplatz eins hat sich Roger Federer seinen 98. ATP-Titel gesichert. In Stuttgart stimmte sich der Tennis-Star erfolgreich auf Wimbledon ein. Um Nummer eins zu bleiben, muss der Schweizer weiter gewinnen.

Roger Federer ist erneut die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Die nötigen Punkte erzielte er durch einen Sieg gegen den Australier Nick Kyrgios beim ATP-Turnier in Stuttgart. Am Sonntag wartet Milos Raonic aus Kanada im Finale.

French-Open-Rekordgewinner Rafael Nadal lässt mit einer Aussage aufhorchen: Ginge es nach dem Spanier, würden Männer im Tennis deutlich mehr verdienen als ihre Kolleginnen.

Vor 13 Jahren trat Rafael Nadal zum ersten Mal bei den French Open, nun hat er in Paris schon seinen elften Titel geholt. Der Spanier stellte damit einen alten Rekord ein. Final-Neuling Dominic Thiem aus Österreich konnte zu selten das zeigen, was er sich erhoffte.

Vor 13 Jahren trat Rafael Nadal zum ersten Mal bei den French Open, nun hat er in Paris schon seinen elften Titel geholt. Der Spanier stellte damit einen alten Rekord ein. Final-Neuling Dominic Thiem aus Österreich konnte zu selten das zeigen, was er sich erhoffte.

Bei den French Open haben die Tschechinnen Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova den Titel im Damen-Doppel geholt.

Drei Endspiele bei Grand-Slam-Turnieren hatte Simona Halep bisher verloren, nun hat sie es endlich geschafft. Gegen US-Open-Siegerin Sloane Stephens dreht die Rumänin nach verlorenem ersten Satz noch das Finale der French Open.

Dominic Thiem hat das Finale der French Open erreicht. Der Österreicher setzte sich im Semifinal gegen den Italiener Marco Cecchinato in drei Sätzen durch.

Der Start war stark, dann aber bekommt Angelique Kerber in ihrem zweiten Viertelfinale bei den French Open die erwartete Gegenwehr zu spüren. Am Ende siegt die Weltranglisten-Erste Simona Halep wie bei den Australian Open.

Dominic Thiem hat am Dienstag nach sehr starker Leistung zum dritten Mal in Folge das Halbfinale der French Open erreicht und damit selbst Österreichs Tennis-Legende Thomas Muster in den Schatten gestellt. 

Was für ein bitteres erstes Grand-Slam-Viertelfinale für Alexander Zverev. Früh schmerzt den Hamburger bei den French Open nach drei schweren Matches der Oberschenkel. Zverev ist gegen den Österreicher Dominic Thiem ohne Chance, beißt sich aber bis zum Ende durch.

Erstmals seit fünf Jahren steht an diesem Dienstag wieder ein deutscher Tennisprofi im Viertelfinale der French Open. Sollte Alexander Zverev den Österreicher Dominic Thiem bezwingen, wäre er als erster Deutscher seit Michael Stich 1996 im Halbfinale.

Angelique Kerber hat mit einer überzeugenden Leistung das Viertelfinale der French Open erreicht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste gewann ihr Achtelfinal-Duell mit der Französin Caroline Garcia souverän in zwei Sätzen.

Von einer Überraschung gegen Rafael Nadal war Maximilian Marterer bei den French Open weit entfernt, für sein Achtelfinal-Aus muss sich der Aufsteiger aus Nürnberg aber nicht schämen. Er bot dem Rekordsieger Paroli, so gut er konnte.

Lange sah es so aus, als würde es wieder nicht mit dem ersten Grand-Slam-Viertelfinale für Alexander Zverev. Doch dann raffte sich der hoch gehandelte Hamburger im dritten Match nacheinander noch einmal auf. Am Montag gibt es zwei weitere deutsche Chancen.

Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat als einzige deutsche Spielerin das Achtelfinale der French Open in Paris erreicht.

Dominic Thiem ist zum siebenten Mal in Folge bzw. zum insgesamt neunten Mal ins Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers eingezogen.

Alexander Zverev hat es zum ersten Mal unter die letzten 16 der French Open geschafft. In einer Zitterpartie rennt der Mitfavorit wieder Rückständen hinterher. Am Ende aber darf die Nummer drei der Tennis-Welt erneut jubeln.

Am Donnerstag besiegte der Österreicher Dominic Thiem seinen Gegner, den Griechen Stefanos Tsitsipas in runde drei der French-Open.

Serena Williams ist am Dienstag ihre Rückkehr nach der Babypause richtig gelungen. Sie siegte bei den French Open prompt gegen die Tschechin Kristyna Pliskova. Vor allem ihr Outfit sorgte bei ihrem Comeback für reichlich Gesprächsstoff.

Nach dem erfolgreichen Turnierstart seines kleinen Bruders Alexander ist auch Mischa Zverev in Runde Zwei der French Open eingezogen. Der 30-Jährige schlug den Bayreuther Konkurrenten Florian Mayer souverän. Seine möglichen Gegner am Donnerstag sind der Spanier Feliciano Lopez oder Sergej Stachowski aus der Ukraine.

Paukenschlag bei den French Open: Andrea Petkovic setzt mit ihrem Auftaktsieg gegen die Französin Kristina Mladenovic ein Ausrufezeichen. Damit schlägt die 30-Jährige mit Weltranglistenplatz 107 die aktuelle Nummer 31 der Welt.

Schon in der ersten Runde ist Endstation: Stan Wawrinka scheitert an der Nummer 67 der Welt. 

Alexander Zverev unterliegt dem Spanier Rafael Nadal im Finale des Masters-Turnier von Rom.

Titelverteidiger Alexander Zverev steht wie im Vorjahr beim Masters-Turnier von Rom im Endspiel. 

So wütend hat man sie noch nie erlebt: Karolina Pliskova verweigert nach einer Fehlentscheidung nicht nur der Schiedsrichterin den Handschlag, sondern demoliert auch gleich deren Hochsitz.

Karolina Pliskova ist im Spiel gegen Maria Sakkari mit einer Schiedsrichter-Entscheidung überhaupt nicht einverstanden - und macht ihrem Ärger auch ordentlich Luft.

Karolina Pliskova ist im Spiel gegen Maria Sakkari mit einer Schiedsrichter-Entscheidung überhaupt nicht einverstanden - und macht ihrem Ärger auch ordentlich Luft.

Dominic Thiem hat wie erwartet trotz des neuerlichen Finaleinzugs in Madrid einen Platz im Tennis-Ranking verloren und ist nun Achter.

Tennisprofi Alexander Zverev hat zum ersten Mal das Masters-Turnier von Madrid gewonnen.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Finale erreicht.

Der 24-jährige Thiem zog zum zweiten Mal in Folge in das Endspiel des ATP-Masters-1000-Turniers in Madrid ein.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann am Freitag mit 6:4, 7:5 gegen den Weltranglisten-Neunten John Isner aus den USA. Zverev trifft im Kampf um den Einzug ins Finale nun am Samstag auf Denis Shapovalov.

Dominic Thiem hat am Freitag mit einer großartigen Leistung den Lauf von Sandplatz-"König" Rafael Nadal gestoppt.

Im Viertelfinale des Stuttgarter WTA-Turniers ist erstmals seit vier Jahren keine deutsche Tennisspielerin mehr dabei. Angelique Kerber gab mit bandagiertem rechten Oberschenkel auf. Laura Siegemund war nach ihrer schweren Verletzung noch nicht konstant genug.

Angelique Kerber konnte die Hoffnungen im Fed Cup nicht erfüllen. Im Halbfinale gegen Tschechien verlor die ehemalige Nummer eins der Welt auch ihr zweites Einzel. Der ersehnte erste Final-Einzug seit vier Jahren blieb in weiter Ferne.

Boris Becker glaubt, dass Ivan Lendl dem derzeit besten deutschen Tennisspieler Alexander Zverev auf dessen Weg ganz nach oben in der Weltspitze helfen könnte.

Im fünften Anlauf seit 2014 ist Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem erstmals ins Viertelfinale des Masters-1000-Turniers in Monte Carlo eingezogen. 

Österreichs Tennisherren spielt im Herbst mit Heimvorteil gegen Australien um den Einzug in die Davis-Cup-Weltgruppe

Tennis-Ass lässt dem Deutschen Philipp Kohlschreiber keine Chance.

Das war stark! Alexander Zverev hat das deutsche Tennis-Team in Spanien in Führung gebracht. Im Auftaktspiel geriet die Nummer vier der Welt nie in Gefahr.

Tennis-Star reagiert auf seine anhaltenden Formschwankungen.

Roger Federer hat das zweite Spiel in Folge verloren und wird Platz eins in der Weltrangliste damit wieder abgeben müssen. In Miami setzte es eine Niederlage gegen einen Qualifikanten.​​​​​​​

In Indian Wells musste sich Roger Federer im Finale Juan Martin Del Potro geschlagen geben. In der Weltrangliste bleibt der Schweizer dennoch einsame Spitze. Das ist das aktuelle Ranking. (Stand 19. März 2018)

Woche für Woche kämpfen die Tennis-Profis der WTA bei Turnieren auf der ganzen Welt um Punkte für die Weltrangliste. Das ist das aktuelle Ranking. (Stand 19. März 2018)

Verlorenes Finale für Roger Federer: Der Schweizer hat gegen den Argentinier Juan Martin del Porto beim Tennis-Turnier in Indian Wells seine erste Niederlage im Jahr 2018 kassiert.

Roger Federer eilt weiter von Sieg zu Sieg. Der Schweizer Tennis-Star erreicht das Finale beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells und stellt dabei einen persönlichen Rekord auf.

Roger Federer will, dass seine Kinder auf dem Tennisplatz eine gute Figur machen. Allerdings sei das gar nicht so einfach, verrät der Schweizer Tennis-Star.

ennis-Trainer Juan Carlos Ferrero hat seinem früheren Schützling Alexander Zverev einen Mangel an Disziplin vorgehalten.

Alexancer Zverev will nicht mehr mit seinem Trainer zusammenarbeiten: Er trennt sich von Juan Carlos Ferrero. Ein vorübergehender Vertreter steht einem Bericht zufolge bereits fest: Boris Becker.