Wolfgang Dietrich

Ein Anfang ist gemacht: Der VfB Stuttgart hat das Projekt Wiederaufstieg mit einem Heimsieg über Mit-Absteiger Hannover 96 begonnen. Diese ersten 90 Minuten machen Mut, ändern aber nichts daran, dass die Schwaben wie schon 2016 vor einem Scherbenhaufen stehen.

Der VfB Stuttgart kommt derzeit nicht zur Ruhe. Nach dem Chaos bei der Mitgliederversammlung sucht der kriselnde Bundesliga-Absteiger neue Führungspersönlichkeiten. Von höchster Stelle wird Jürgen Klinsmann vorgeschlagen.

Chaos bei Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart: Präsident Wolfgang Dietrich ist überraschend zurückgetreten. Das teilte Dietrich am Montag bei Facebook mit.

Der VfB Stuttgart kracht mit Karacho in die Wand, der zweite Abstieg innerhalb von drei Jahren ist mehr als ein Betriebsunfall und wirft die ganz grundsätzliche Frage auf: Ist dieser Klub überhaupt noch irgendwie zu retten?

Reschke galt lange als brillanter Mann auf der Suche nach Fußballern mit riesigem Potenzial. Als Sportvorstand des VfB kann der 60-Jährige aber nicht mehr im Hintergrund ...

Hannes Wolf hat keine Chance zur Krisenbewältigung mehr bekommen. Angeblich, weil er selbst nicht mehr an seine Fähigkeiten im Kampf um den Klassenverbleib mit dem ...

Der VfB Stuttgart plant offenbar nach Mario Gomez einen weiteren großen Namen ins Ländle zu holen. Mehreren Medienberichten zufolge soll BVB-Profi André Schürrle in der Rückrunde ausgeliehen werden.