Wenn US-Präsident Donald Trump in den Buckingham Palace zurückkehrt, werden seine Landsfrau Meghan und Prinz Harry fehlen. Das Paar hat einen guten Grund für ihre Abwesenheit.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Diesmal ist es der zweitägigen NATO-Gipfel, der US-Präsident Donald Trump nach London führt. Während beim von der Queen veranstalteten Empfang im Buckingham Palace am Dienstagabend andere Royals wie Kate Middleton, Prinz Charles und Camilla anwesend sind, werden Meghan und Prinz Harry das Ereignis verpassen, wie "People" berichtet.

Auszeit wegen vieler Verpflichtungen zuletzt

Grund ist die "Familienzeit" des Paares, die es sich selbst gegen Ende des Jahres verordnet hat. Rund sechs Wochen haben sich Prinz Harry und Meghan freigenommen, um sich vom Stress der vergangenen Wochen und Monate zu erholen.

"Bis Mitte November hatten der Herzog und die Herzogin einen mehr als gefüllten Zeitplan mit diversen Verpflichtungen und Zusagen", erklärt ein Informant aus dem königlichen Umfeld der Webseite. "Anschließend nehmen sie sich die dringend benötigte Familienzeit."

Herzogin Meghan hat die "Mail on Sunday" wegen falscher Behauptungen verklagt. Nun führt die Frau von Prinz Harry laut Gerichtspapieren ihre Vorwürfe konkret aus und nimmt Stellung zu verschiedenen Gerüchten.

Sandringham-Tradition fällt auch flach

Doch nicht nur Donald Trump muss auf Meghan und Harry verzichten. Auch die restliche Familie wird diesmal Weihnachten in Sandringham ohne das Paar verbringen müssen. Womit sogar der öffentliche Spaziergang der Royals zur Kirche am Weihnachtsmorgen ohne die beiden stattfinden wird.

Donald Trump wird sich bei der aktuellen Palastparty also ganz und gar auf Kate Middleton konzentrieren können, was die jüngere Adelsprominenz betrifft. Denn auch deren Gemahl fehlt: Prinz William macht derzeit eine viertägigen Solo-Tour durch Kuwait und den Oman. Für die Herzogin eine Herausforderung der besonderen Art, mit der sie gewiss gewohnt souverän umgehen wird.  © 1&1 Mail & Media / CF

Verlobungsjubiläum: Harry und Meghan posten Hochzeits-Bild

Vor genau zwei Jahren haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Verlobung bekannt gegeben. Zur Feier des Tages teilten sie nun ein bisher unbekanntes Hochzeitsfoto mit ihren Fans. Vorschaubild: imago images/i Images