So luxuriös reisen die britischen Royals auf Kosten der Steuerzahler

Zahlen aus den Geschäftsbüchern des Buckingham Palastes besagen, dass die königliche Familie den Steuerzahler im Zeitraum 2019-20 knapp 76 Millionen Euro gekostet hat. Das sind 2,6 Millionen Euro mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr. Doch bei einigen Ausgaben handelte sich das Königshaus jetzt Kritik ein. Denn die Royals entpuppen sich als echte Jet-Setter.  © bitprojects