Das dürfte eine Riesensause werden: Harry und seine Verlobte Meghan geben sich ja ohnehin sehr volksnah und werden da auch zu ihrer Hochzeit keine Ausnahme machen. Zahlreiche Vertreter des "einfachen Volkes" stehen auf der Gästeliste.

Alle News zu Meghan, Harry und den britischen Royals

Der britische Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) laden mehr als 2500 Menschen als Zuschauer zu ihrer Hochzeit am 19. Mai ein.

Das teilte der Kensington-Palast am Freitag mit. "Prinz Harry and Ms. Meghan Markle werden 2640 Mitglieder der Öffentlichkeit an ihrem Hochzeitstag auf Schloss Windsor einladen, um die Ankunft des Bräutigams und der Braut und ihrer Gäste und die Kutschprozession zu verfolgen, wenn sie das Schloss verlässt", hieß es auf dem Twitter-Kanal des Palasts.

Nach der Kirche geht die Feier weiter

Unter den Gästen seien Mitarbeiter von wohltätigen Organisationen, Schulkinder und Angestellte des Königshauses.

Geplant ist, dass das Brautpaar in einer Kutsche durch die Gassen von Windsor fährt, um noch mehr Menschen an dem Fest teilhaben zu lassen.  © dpa