• Die Feierlichkeiten um das 70. Thronjubiläum der Queen Elizabeth II. wurden weltweit von tausenden Menschen verfolgt.
  • Höhepunkt war der Auftritt der royalen Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace.
  • Der kleine Prinz Louis stahl der Queen mit seinen lustigen Grimassen dabei fast die Show.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Eigentlich steht Queen Elizabeth II. bei den Feierlichkeiten zu ihrem 70. Thronjubiläum im Mittelpunkt. Doch bei strahlendem Sonnenschein stahlen ihre Urenkel der Königin fast die Schau.

Gespannt verfolgten zunächst Zehntausende entlang der Londoner Prachtstraße The Mall, wie Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis - die Kinder von Queen-Enkel Prinz William und Herzogin Kate - in einer offenen Kutsche vom Palast zum Paradenplatz Horse Guards Parade gefahren wurden.

"God Save the Queen!" Als Queen Elizabeth II. am Mittag den Balkon betritt, verschmilzt die Menge vor dem Buckingham-Palast in einen einzigen Jubelchor in Rot-Blau-Weiß. Unzählige Hände recken sich der 96-Jährigen entgegen, jemand stimmt ein spontanes "Happy Birthday" an. Lächelnd und sichtlich gerührt nimmt die Königin im zartblauen Kleid die Huldigungen entgegen.

An der Seite der Queen standen dort ihre engsten Familienangehörigen, etwa Sohn und Thronfolger Prinz Charles sowie Enkel Prinz William, auch er ein künftiger König, samt Familien. Charles und William hatten mit Queen-Tochter Prinzessin Anne - alle in Galauniform - die Königin zuvor bei der Parade vertreten.

Prinz Harry und Herzogin Meghan, die zur Party des Jahrzehnts aus den USA eingeflogen sind, durften nicht mit auf den Buckingham-Balkon - Zutritt nur für "Working Royals", lautete dort die Regel, weshalb auch der zweitälteste Queen-Sohn Prinz Andrew außen vor blieb.

Prinz Louis war der heimliche Star des Balkons

70. Thronjubiläum der Queen - Prinz Louis
Prinz Louis reagiert auf dem Balkon des Buckingham Palastes am ersten Tag der Feierlichkeiten zum Platinjubiläum der Queen. In London beginnen die Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum der britischen Königin.

Der heimliche Star des Balkons war ohnehin Prinz Louis (4), jüngster Sohn von William und Herzogin Kate, der ungeniert Grimassen zog. Lächelnd neigte sich die Königin zu ihrem Urenkel herunter und plauderte mit ihm. In einem Matrosenanzug erinnerte Louis an den Auftritt seines Vaters William bei der Militärparade 1985. Sein älterer Bruder Prinz Georg (8) trug hingegen einen Anzug und Krawatte, Schwester Charlotte (7) ein Kleid.

Als Dutzende Kampfjets und Hubschrauber der Royal Air Force ihre Oberbefehlshaberin im lautstarken Formationsflug über dem Stadtschloss Buckingham-Palast würdigten, hielt sich der Fünfte der Thronfolge die Ohren zu und riss den Mund weit auf. Die Königin nahm es mit Humor. (dpa/kturos/fra)

Lesen Sie auch: Pompöse Parade und eine stylische Queen: So war die royale Auftaktfeier

Bildergalerie starten

"Trooping the Colour": So feiert Queen Elizabeth II. ihr 70. Thronjubiläum

"Trooping the Colour": In diesem Jahr feiert Queen Elizabeth II. ihr 70. Thronjubiläum. Vier Tage lang sind die Feierlichkeiten angesetzt. Erwartet werden nicht nur Mitglieder der britischen Königsfamilie, sondern auch Stars wie Alicia Keys und Ed Sheeran. Hier die schönsten Bilder zum Platin-Jubiläum.