Exklusiver Ausschnitt: "Die Geschichte meiner Frau" mit Léa Seydoux und Gijs Naber

Aktuell ist Léa Seydoux als die Frau an der Seite von James Bond im Blockbuster "Keine Zeit zu sterben" zu sehen, doch sie begeistert vor allem im Arthouse-Kino. Die preisgekrönte ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi zeigt eine Liebesgeschichte, die mit einer gewagten Wette beginnt. "Die Geschichte meiner Frau" ist ab dem 4. November in den Kinos zu sehen. Einen exklusiven Ausschnitt - er zeigt die Ankunft von Lizzy (Seydoux) und Jakob (Gijs Naber) in Hamburg - sehen Sie schon hier.