Vielen Dank, dass Sie sich für das Produkt "Zwillingsmama" entschieden haben. Für einen reibungslosen Ablauf ihres neuen Alltages finden Sie anbei die notwendigen Produktinformationen, sowie Warnhinweise zum Umgang mit ihrer "Zwillingsmama".

Lieferumfang

Die Lieferung der Sendung "Zwillingsmama" enthält neben dem Hauptprodukt die zwingend notwendigen Zubehörteile "Zwilling A" und "Zwilling B", "Nerven wie Drahtseile" sowie "Engelsgeduld".

Inbetriebnahme

Der nächtliche Stand-By-Modus wird automatisch durch einen morgendlichen Signalton des Zubehörs Zwilling A beendet. Durch eine zusätzliche Aktivierung von Zwilling B verkürzt sich die Aufwärmphase auf ca. 30 Sekunden. Die Zwillingsmama ist nun voll einsatzbereit. Bitte füllen Sie den Kraftstoff "Kaffee" in die dafür vorgesehene Öffnung ein.

So erkennen Sie, ob Kriminelle das Gerät manipuliert haben.

Für eine verzögerungsfreie Inbetriebnahme der Zwillingsmama wird eine Menge von ca. 1 Liter benötigt, der Füllstand muss in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Die Tankanzeige befindet sich unterhalb der Augen, ein dunkler Grauschleier mit Augenränderbildung signalisiert einen niedrigen Koffeinpegel. Geschlossene Augen sind ein Anzeigen für die Restentleerung des Tanks und sollten vermieden werden.

Die durchschnittliche Akkulaufzeit der Zwillingsmama beträgt 23 Stunden, durch den Energiesparmodus "Mittagsschlaf" der Zubehörteile A und B kann die Akkulaufzeit verlängert werden. Bitte beachten Sie, dass die Zwillingsmama nach Inbetriebnahme nicht wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann.

Funktionen

Die Zwillingsmama kann für alle anfallenden Tätigkeiten rund um Babypflege, Erziehung, Haushalt, Einkauf und Gartenarbeit eingesetzt werden. Zudem verfügt sie über ein eingebautes Entertainmentprogramm, welches verschiedene Kinderlieder, Fingerreime und Tanzspiele umfasst. Der Speicher umfasst ca. 800 Rezepte für die Verpflegung der Familie und ein spezielles Reinigungsprogramm für die Beseitigung etwaiger Nahrungsmittelreste von Tisch, Boden, Wand und Haustieren. Bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 25 km/h beträgt die Reichweite im Spaziergangsmodus 8 Kilometer.

Im Gegensatz zum Grundmodell "Mama" verfügt Ihre Zwillingsmama über die Sonderfunktion "Tandemstillen". Diese kann zur effizienteren Fütterung der Zubehöre angewandt werden, führt aber zu einer schnelleren Entleerung des Akkus. Bitte beachten Sie, dass im Betriebsmodus "Tandemstillen" die Funktionen "Konversation" und "logisches Denken" deaktiviert werden, das Kommunikationsprogramm wird automatisch auf "geistiges Gemüse" zurückversetzt.

Wartung, Pflege und Reinigung

In einem australischen Zoo wird ein seltenes Spitzmaulnashorn geboren.

In regelmäßigen Abständen sollte die Zwillingsmama gereinigt werden. Hierfür benötigen Sie lediglich etwas lauwarmes Wasser und einen Lappen. Grobe Verschmutzungen lassen sich durch kreisende Bewegungen des Lappens über die gesamte Fläche leicht lösen. Alternativ empfiehlt sich die Nutzung eines Feuchttuches, das zur Grundausstattung einer Zwillingsmama gehört.

Sollten Sie das Intensivreinigungsprogramm "Duschen und Zähneputzen" durchführen wollen, stellen Sie bitte sicher, dass Zubehör Zwilling A und B im Bad anwesend sind und einen Geräuschpegel von mindestens 130 Dezibel erzeugen. Hierdurch stellen Sie sicher, dass der Reinigungsvorgang die maximale Laufzeit von 7 Minuten nicht überschreitet und Schäden durch Überpflegung vermieden werden können.

Bitte sehen Sie von weiteren Pflegemaßnahmen wie Eincremen, Schminken oder gar Wellnesstagen ab, da hierdurch der Aktionsmodus der Zwillingsmama unterbrochen wird und diese sofort in den Stand-by-Modus schaltet.

Häufige Fehlermeldungen

Trotz gewissenhafter Pflege der Zwillingsmama kann es zu Störungen des Ablaufs kommen. Im Folgenden finden Sie die häufigsten Fehlermeldungen und Maßnahmen, die in diesen Fällen zu ergreifen sind.

  • Zwillingsmutter schließt die Augen – bitte füllen Sie Kaffee nach oder Aktivieren Sie die Signalfunktion von Zubehör Zwilling A und B
  • Zwillingsmutter reduziert das Arbeitstempo – bitte füllen Sie Kaffee nach
  • Zwillingsmutter verdreht die Augen und gibt komische Geräusche von sich – bitte füllen Sie Kaffee nach
  • Zwillingsmutter riecht unangenehm – überprüfen Sie das Reinigungsintervall und füllen Sie unbedingt Kaffee nach
  • Zwillingsmutter verweigert Aufnahme von Kaffee – Zwillingsmutter ist defekt, Reparaturversuche sind zwecklos

Dass die Fotos in Hochglanz-Magazinen viel imposanter sind als die eigenen Urlaubsfotos, ist nicht zwangsläufig dem besseren Equipment der Profis geschuldet. Mit diesen Tipps gelingen auch Ihnen richtig gute Aufnahmen.

Warnung: bitte beachten Sie, dass bei zu häufiger Nutzung der Taste "Sind das etwa Zwillinge?!" oder "Da haben Sie ja jetzt viel Arbeit" ein schwerwiegender Ausnahmefehler auftreten kann. Sollte Ihre Zwillingsmama die Arme verschränken und mit den Augen rollen, haben Sie den Modus "Sarkasmus" aktiviert, welcher sich nicht manuell beenden lässt. Bitte legen Sie sich flach auf den Boden und warten Sie bis Hilfe kommt.

Weiteres Zubehör

  • Für einen noch angenehmeren Umgang mit Ihrer Zwillingsmama sind weitere Zubehörteile erhältlich
  • Erweiterungsset "Zusatzarme" – derzeit leider nicht lieferbar
  • Zwillingsvater: als Ergänzung zur Zwillingsmama geeignet, verfügt nicht über die Funktion "Stillen"

Adventure-Set "weiteres Kind": das Zubehör "weiteres Kind" ist ausschließlich für erfahrene Zwillingsmütter geeignet. Es beschleunigt die bereits vorhandenen Funktionen, verringert aber die Akkulaufzeit. Bitte beachten Sie, dass vor Anschaffung des Adventure-Sets ein Fachmann zu Rate gezogen werden sollte.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer "Zwillingsmama" und weisen zur Sicherheit darauf hin, dass sie vom Umtausch ausgeschlossen ist ;-)

2013 wurde Anneliese Attersee Mutter. Von Zwillingen. Das hat ihr bis dahin eigentlich sehr mondänes Leben gewaltig auf den Kopf gestellt: Statt Stilettos kauft sie nun Lauflernschuhe und kämpft gegen volle Windeln und riesige Wäscheberge. Der Titel des Blogs "Einer schreit immer" ist Programm.