• Ein Song der Sängerin Kate Bush ist derzeit in aller Ohren.
  • "Running Up That Hill" aus dem Jahr 1985 ist in der Erfolgsserie Serie "Stranger Things" zu hören.
  • Bei iTunes, dem Streaming-Dienst von Apple, erklomm das Lied prompt die Spitze der Charts.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Die Netflix-Serie "Stranger Things" hat einem jahrzehntealten Hit der britischen Singer-Songwriterin Kate Bush in die aktuellen Streaming-Charts verholfen.

Beim Apple-Streaming-Dienst iTunes belegte Bushs Song "Running Up That Hill" aus dem Jahr 1985, der in der gerade veröffentlichten vierten Staffel der Science-Fiction-Serie prominent vorkommt, am Mittwoch den ersten Platz.

Beim Rivalen Spotify schaffte es das Stück in der Liste der 50 am meisten in Großbritannien gehörten Songs am gleichen Tag ebenfalls auf die Top-Platzierung.

Nicht das erste Chart-Revival für "Running Up That Hill"

Die dystopische Serie "Stranger Things" spielt in den 80er Jahren in dem fiktiven Städtchen Hawkins. Nostalgische Stilelemente aus dem Jahrzehnt sind ein typisches Element der Netflix-Produktion, in der in dieser Staffel erstmals auch der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha dabei ist.

Die mittlerweile 63 Jahre alte Kate Bush hatte im Jahr 2012 mit "Running Up That Hill" bereits ein erstes Charts-Revival: Damals veröffentlichte die Musikerin selbst einen Remix des Songs. (dpa/dh)

Stranger Things, Stars, Netflix, Staffel, Neustart, Schauspieler, Serie, Millie Bobby Brown
Bildergalerie starten

So verliefen die Karrieren der "Stranger Things"-Stars

Die gelungene Mischung aus stilechtem 80er-Jahre-Retro-Horror und einer spannenden Coming-of-Age-Geschichte brachte Netflix den Serien-Hit "Stranger Things" ein. Hier erfahren Sie, wie der Erfolg der Produktion die Karrieren der jungen Darstellerinnen und Darsteller beeinflusste.
Teaserbild: © imago images/United Archives/ZIK Images