"Hör mal, wer da hämmert": Was Tim Allen, Pamela Anderson und Co. heute machen

Kommentare24

Die Serie "Hör mal, wer da hämmert" um den selbsternannten Heimwerkerkönig ist schon lange her – Tim Allen feiert am 13. Juni seinen 65. Geburtstag! Was machen die Serien-Stars heute? © top.de

Tim Allen entdeckte sein Talent für Comedy, als er Ende der 1970er wegen Kokainbesitz im Gefängnis saß. Mit der Serie "Hör mal, wer da hämmert", die er selbst entwickelte, feierte er seinen Durchbruch im TV.
Auch heute noch ist Allen als Komiker unterwegs. Von 2011 bis 2016 produzierte er die Sitcom "Last Man Standing", in der er auch die Hauptrolle spielte.
Patricia Richardson spielte Allens Frau Jill. Auch sie wurde durch die Serie berühmt.
Eine ähnlich relevante Rolle hatte Patricia Richardson aber nicht mehr. Sie spielte in "Law & Order" oder der Serie "The West Wing" mit. Auch in Tim Allens Serie "Last Man Standing" hatte sie eine Nebenrolle.
Kommen wir zu den Kids: Zachery Ty Bryan, Taran Smith und Jonathan Taylor Thomas (v.l.n.r.). Letzterer hat sich bis auf ein paar Rollen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, sodass es keine aktuellen Bilder von ihm gibt. Dafür hat er ein paar Jahre an der Universität in Harvard studiert.
Zachery Ty Bryan ist mittlerweile 36 Jahre alt. Er spielte unter anderem in Serien wie "Emergency Room" und "Buffy" sowie in Filmen wie "The Fast and the Furious" mit.
Taran Noah Smith spielte Mark, den jüngsten Spross der Taylors. Der Kinderstar zog sich mit 16 aus dem Business zurück und heiratete ein Jahr später eine 16 Jahre ältere Autorin. Die Ehe ist mittlerweile geschieden.
Richard Karn wurde als der Assistent Al Borland des Heimwerkskönigs bekannt.
Offensichtlich verstehen sie sich immer noch bestens: Allen und Richard Karn im Jahr 2016. Kern lernte bei HMWDH seine Ehefrau Tudi Roche kennen, mit der er noch immer verheiratet ist.
Na, erkennen Sie die Blondine? Richtig, Pamela Anderson spielte ab 1991 in insgesamt 23 Folgen der Serie das Tool-Girl Lisa.
Über die sonstige Karriere von Pamela Anderson muss man nicht viele Worte verlieren: "Playboy", "Baywatch" und "Promi Big Brother" sind nur drei Beispiele.
Ab Staffel 3 (1992-99) spielte Debbe Dunning in insgesamt 135 Folgen das Tool-Girl Heidi Keppert.
Neben "Hör mal, wer da hämmert" hatte Debbe Dunning auch kleine Rollen in anderen Serien wie "Eine schrecklich nette Familie", "Baywatch" und "Sabrina - Total Verhext!". Seit knapp zehn Jahren hat man sie aber nicht mehr im TV gesehen.
Earl Hindman spielte Wilson Wilson jr., den Nachbarn der Taylors. Sein Gesicht war nie komplett zu sehen, dafür hatte er stets eine Weisheit parat.
Und so sah Earl Hindman komplett aus. Der Schauspieler ("Die Kadetten von Bunker Hill", 1981) starb 2003 im Alter von 61 Jahren an Lungenkrebs.
Neue Themen
Top Themen