Vor wenigen Tagen postete Alanis Morissette noch ein beeindruckendes Foto auf ihrer Instagram-Seite, das sie hochschwanger und völlig hüllenlos unter Wasser zeigt. Ihre Brust verdeckt die Sängerin mit ihren Händen, die Beine hat sie bis zu ihrem kugelrunden Babybauch angezogen. Dass der Nachwuchs nicht mehr lange auf sich warten lässt, war dabei offensichtlich.

Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner wusste: Alanis hatte ihre Tochter schon längst zur Welt gebracht. Das verkündete die "Ironic"-Interpretin nun höchstpersönlich: "Sie ist hier!", twitterte sie am Freitag (8. Juli) und teilte auch gleich einen ersten Schnappschuss der Kleinen mit ihren Fans. Darunter setzte sie das Geburtsdatum ihrer Tochter – der 23. Juni 2016 – und verriet deren besonderen Namen: Onyx Solace Morissette-Treadway.

Vater des Babys ist Mario Treadway, der als Rapper unter dem Namen "Souleye" bekannt ist. Das Paar gab sich 2010 das Ja-Wort, nur wenige Monate später wurde ihr gemeinsamer Sohn Ever Imre (5) geboren.

Eine Tochter macht das Glück der Sängerin nun perfekt, wie sie bereits vor ein paar Jahren in einem Interview erzählte: "Ich fühle mich unter Männern sehr wohl. Aber ein Mädchen zu bekommen, hätte für mich etwas Geheimnisvolles. Das wäre Neuland für mich."

Nun hat die Kanadierin genug Zeit, dieses mit der kleinen Onyx Solace zu erkunden. (dj)