Kultshow "Jackass": Das machen die verrückten Jungs heute

Die verrückte Show lief gerade mal zwei Jahre – hat aber mächtig Eindruck hinterlassen. Das Erfolgsrezept: Selbstverletzungen, vulgäre Scherze und derbe Späße. Von 2000 bis 2002 zeigten die neun "Jackass"-Jungs die wildesten Stunts und schafften es am Ende bis auf die Kinoleinwand. So ging es nach dem Ende der Show für Johnny Knoxville und die anderen weiter. © 1&1 Mail & Media