Während andere Promi-Mütter ihren Nachwuchs von Kameras fern halten, geht Liv Tyler (39) in die Offensive. Sie hat mit ihren Kindern Sailor (2) und Lula (9 Monate) gerade einen Werbefilm für das Label "Gap" abgedreht – und dabei auch noch Regie geführt.

In knapp eine Minute verpackt die Tochter von Aerosmith-Star Steven Tyler (69) eine Ode ans Muttersein.

Große Model-Parade

Neben ihr sind auch noch andere Promi-Damen dabei, zum Beispiel Candice Swanepoel mit Sohn Anacã, Model Coco Rocha mit Tochter Ioni, das Künstlerpaar Ali und Cass Bird mit den Kindern Leo und Mae sowie Jurnee Smollett-Bell mit Sohn Hunter, die auch den Song zum Spot lieferte.

Am Ende des Films wird um Spenden für die gemeinnützige Organisation Every Mother Counts von Christy Turlington (48) gebeten. Sie setzt sich für sichere Schwangerschaften und Geburten ein, vor allem in Afrika und Asien, aber auch in den USA.

Zum ersten Mal Regisseurin

Für Liv Tyler ist es das erste Mal, dass sie bei einem Film Regie führt. Bisher hat sie vor der Kamera Karriere gemacht, unter anderem in der "Herr der Ringe"-Triologie.

Liv Tyler hat einen Sohn aus ihrer Ehe mit dem britischen Musiker Royston Langdon (45). Seit einigen Jahren ist sie mit Fußball-Agent David Gardner liiert. Er ist der Vater von Sailor und Lula. (jj)

Bildergalerie starten

Von Beruf Model und Mama

Viele Models schaffen es, Beruf und Familie lächelnd zu verbinden.




  © top.de