Wenn man einen Star mit Kitsch und Prunk verbindet, dann Mariah Carey. So verwundert es auch nicht, dass sie ihren Geburtstag stilecht feierte.

Kaum ein Star erinnert so sehr an eine wandelnde Disneyfigur wie Mariah Carey. Am 27. März feierte sie ihren 48. Geburtstag. Dass sie ihre Geburtstagsparty ins Disneyland verlegte, ist für Fans der Diva mit der Vorliebe für Kitsch aller Art keine große Überraschung.

Mariah macht auf lässig

Statt im edlen Fummel durch den Vergnügungspark zu stöckeln, gab sich Mariah in modischer Hinsicht jedoch überraschend leger. In einem Shirt der Hip-Hop-Gruppe Wu-Tang Clan und knallengen Leggings bummelte sie tiefenentspannt über das Gelände. Selbstverständlich samt Entourage und auch ihre Zwillinge Morrocan und Monroe waren mit von der Partie.

Toyboy als Jungbrunnen?

Ähnlich wie Heidi Klum, Demi Moore und Sharon Stone hat auch Mariah Carey jüngere Liebhaber für sich entdeckt. Ihr aktueller Freund heißt Bryan Tanaka. Der Tänzer ist gute 14 Jahre jünger als der Weltstar. Doch wie es aussieht, tut ihr der jüngere Lover ziemlich gut … Scheinbar wirken jüngere Liebhaber auf viele weibliche Stars besser als jede Anti-Aging-Behandlung. (LA)   © top.de