Oliver Pocher auf der Fashion Week Berlin: Vom Comedian zum Model

Kommentare0

Dass Oliver Pocher das Rampenlicht genießt, ist keine Neuigkeit. Nun hat sich der 41-Jährige auf der Fashion Week in Berlin auf neues Terrain gewagt: den Laufsteg. Das Ergebnis ist ... bemerkenswert. Aber sehen Sie selbst.

Mit vollem Körpereinsatz geht es los. Oliver Pocher stürmt als Rettungsschwimmer in roter Badehose und mit Rettungsboje die Bühne. Sein Ziel: Das am Boden liegende Model wiederzubeleben.
Zwischendurch gibt es noch eine kurze Atempause, bevor ...
Das ganze Spektakel ist natürlich Teil einer Inszenierung. Dem Model am Boden fehlt nichts. Hier soll einfach nur die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2020 der Marke Sportalm Kitzbühel vorgestellt werden.
Am Ende der Vorstellung geht es im Baywatch-Sprint zurück hinter die Bühne. Doch das ist noch lange nicht alles, denn ...
... der Comedian kommt an der Spitze des gesamten Modelcasts noch einmal auf die Bühne - dieses Mal im orangefarbenen Hawaiihemd.
Auch den gelangweilten Model-Blick hat Pocher drauf.
Seiner Freundin Amira Aly in der ersten Reihe scheint der Auftritt zu gefallen. Gemeinsam mit Schauspielerin Jana Julie Kilka amüsiert sie sich über den Walk.
Als die restlichen Models bereits den Rückzug antreten, ist Pocher immer noch am Posen.
Schließlich folgt er seinen Kolleginnen - mit dem Hüftschwung eines Profis.
Die richtige "Attitude", wie Heidi Klum sagen würde, hat der 41-Jährige auf alle Fälle.