Nilam Farooq kann eigentlich alles. Sie ist als Schauspielerin im TV und im Kino zu sehen, ist aber auch auf einem ganz anderen Kanal auf der Überholspur: Bei YouTube gilt die Video-Bloggerin mittlerweile als Star.

"Tatort", "Polizeiruf" und "SOKO Leipzig" sind nur einige wenige Haltestellen der deutschen Schauspielerin Nilam Farooq. Neben dem Fernsehbildschirm fühlt sich die 27-Jährige aber vor allem in den sozialen Netzwerken zu Hause.

Hier finden Sie mehr Stars des Internets

Warum Nilam? Daaruum

Los ging's für die Berlinerin schon mit 14 Jahren, als sie erste Rollen als Komparsin in Filmproduktionen übernahm. Vier Jahre Schauspielschule später kamen die ersten kleineren Rollen in Film und Fernsehen. Seit 2013 ist sie fester Bestandteil des Casts der Fernsehserie "SOKO Leipzig".

Doch der Krimi-Job ist nicht Nilams einziger. Als "daaruum" ist sie eine wahre YouTube-Größe in Sachen Lifestyle und Mode geworden: Über eine Million Abonnenten haben ihr ihre mehr als 1.200 Videos inzwischen eingebracht. Vom YouTube-Star zur Schauspielerin?

Nein, eben nicht, sondern genau andersrum: Weil es mit der Schauspielerei so gut lief, startete Nilam Farooq auch im Netz durch: "daaruum".

Sie erzählt, dass sie bei TV-Castings ihre YouTube-Karriere nie erwähnt hat. Die 27-Jährige trennte "daaruum" also immer von ihrem "anderen" Beruf. Inzwischen nennt sie ihren Kanal aber nach sich selbst: Nilam.

"Next Up" und "PlayAward"

"daaruum" lief so gut, dass Nilam Farooq 2011 sogar mit dem Google-Nachwuchspreis "Next Up" ausgezeichnet wurde. Und es ging noch weiter: 2013 erhielt sie den "PlayAward" im Bereich "Beauty, Lifestyle and Fashion".

Mit der Kamera kassieren

Dafür, dass die YouTube-Stars ein paar Produkte in die Kamera halten, kassieren sie oft fünfstellige Beträge und den ein oder anderen Shitstorm.

So auch "daaruum", die für die Besprechung eines Produkts in einem Video bis zu 12.800 Euro eingesackt haben soll. Plus knapp 3.000 Euro, wenn das Produkt auf ihren Instagram-Bildern auftaucht. Nicht schlecht, oder?

Back to the roots

Egal, wie es mit YouTube weitergeht: Nilam Farooq hat ja noch die Schauspielerei und mit der läuft's wie geschmiert. An der Seite von Kostja Ullmann und Anna Maria Mühe ist sie in "Mein Blind Date mit dem Leben" zu sehen.

Aber egal ob als Zimmermädchen im "Tatort", als Ermittlerin Olivia in "SOKO Leipzig" oder einfach als sie selbst mit ihrem Vlog: Nilam Farooq ist erfolgreich mit dem, was sie tut. Und wer weiß, vielleicht bekommt sie auch einmal eine eigene Barbie-Puppe wie ihre Influencer-Kollegin Chiara Ferragni.

(kms)  © spot on news