Stars

Diese einstigen Traumpaare haben sich getrennt

Kommentare112

In der Promiwelt gibt es Paare, die so richtig gut zusammenpassen. Bei diesen Beziehungen wünscht man sich, dass die Liebe ewig hält. Doch leider ist die Realität oft anders - und einstige Traumpaare gibt es nicht mehr.

Sie war die etwas andere Fußballer-Frau: Die bodenständige Jessica Luther war fast zehn Jahre mit Mehmet Scholl verheiratet. Doch nun hat der Ex-Bayern-Star bestätigt: "Jessica und ich haben uns entschieden, getrennte Wege zu gehen."
Tobey Maguire und seine Frau Jennifer Meyer haben nach neun Ehejahren ihre Trennung bekanntgegeben. Immerhin: für ihre Kinder Ruby Sweetheart und Otis Tobias (9 und 7 Jahre alt) wollen sie auch künftig gemeinsam da sein.
Schluss, aus, vorbei! Nach elf Jahren "wilder Ehe" haben Naomi Watts und Liev Schreiber ihre Trennung bekannt gegeben. Ihre beiden Söhne Samuel Kai und Alexander Pete wollen die beiden aber weiterhin gemeinsam erziehen.
... denn von seiner Beziehung zu Jennifer Aniston dachten wir auch einst, dass sie ewig halten würde. Stets erschienen sie uns so leicht und geerdet - man konnte sie sich gut in Jogginghose auf der Couch vorstellen. Doch ihn soll's bald gelangweilt haben, und so suchte er bei der wilden Angie nach Abenteuern. Wer wohl als nächste auf Pitts Agenda steht?
Ganze zehn Jahre hielt die Beziehung von Diane Kruger und Joshua Jackson - für Hollywood-verhältnisse eine reife Leistung. Die deutsche Schauspielerin und ihr kanadischer Kollege lebten skandalfrei zusammen - und das ganz ohne Trauschein.
Zugegeben: Diese Beziehung wirkte nie ganz einfach. Melanie Griffith war für ihre Eifersucht und Drogenprobleme bekannt, Antonio Banderas hielt trotzdem immer zu ihr. 18 Jahre lang waren sie verheiratet - 2014 kam dann das überraschende Ehe-Aus.
Neue Themen
Top Themen